Bürgerschaftliches Engagement für Kirchenarbeit

Landtagspräsident übergibt 1000-Euro-Spendenbescheid an Kirchenbauverein in Preungesheim

Landtagspräsident Boris Rhein MdL bei der der Übergabe des Spendenbescheids
Landtagspräsident Boris Rhein MdL bei der der Übergabe des Spendenbescheids
Wiesbaden/Frankfurt am Main, 19. August 2021 - Auf Einladung des Kirchenbauvereins „St. Christophorus soll leben“ besuchte der Präsident des Hessischen Landtages, Boris Rhein (CDU), die Kirche St. Christophorus, die im Frankfurter Stadtteil Preungesheim liegt.

Dort übergab er einen Spendenbescheid über 1000 Euro. Damit unterstützt er das bürgerschaftliche Engagement des Vereins.

„Dass sich in der heutigen Zeit vor dem Hintergrund der rückläufigen Mitgliederzahlen bei den Kirchen Menschen zusammenfinden, um sich für ihre Gemeinde zu engagieren, begrüße ich sehr“, sagte Rhein, der selbst bekennender Katholik ist. Rhein weiter: „St. Christophorus wurde 1962 als dynamisch aufragende Gemeinde- und Klosterkirche von Harald Greiner erstellt und ist mit ihrer zeittypischen Extravaganz Schmuckstück und Wahrzeichen für Preungesheim.“

Diese Meldungen könnten Sie ebenfalls interessieren...
Alle Meldungen
X
... zur Übersicht
Inhaltsverzeichnis
Nach oben