Frankfurt am Main, 18. Januar 2021 - Mit dem Slogan „Mitten im Leben – für das Nordend engagiert“ geht die CDU im Nordend in den Kommunalwahlkampf.

Die Sauberkeit auf öffentlichen Plätzen und in den Parks haben die Christdemokraten auf ihre Agenda ganz weit oben gesetzt. Hier wollen sie Verbesserungen und mehr Eigenverantwortung der gesamten Bürgerschaft erreichen. Weiteren Wohnraum schaffen, Unterstützung der Gewerbetreibenden und der Einzelhändler auf den Einkaufsstraßen im Nordend gerade in der aktuellen Pandemie, sowie der Erhalt der Handwerksbetriebe  im Nordend, Sanierung und Erweiterung von Schulen im Nordend und die Weiterentwicklung der Campusmeile sind weitere wichtige Punkte für die CDU Nordend in der nächsten Legislaturperiode.

Die Altersspanne der Bewerber*innen für die Ortsbeiratsliste reicht von 18 bis 63 Jahren. Neuzugezogene, langjährige Frankfurter, Studierende, Ruheständler, Selbständige, Angestellte und Gewerbetreibende sind auf der Liste vertreten. Ihre Wohnorte sind über das ganze Nordend verteilt und der Großteil ist bereits in anderen Funktionen ehrenamtlich in unserer Stadt engagiert. Die Christdemokraten im Nordend stellen ihr Team in einer Videokonferenz am 30.01.2021 um 18:00 Uhr vor. Anmeldung unter: cdu-nordend@cduffm.de

Diese Meldungen könnten Sie ebenfalls interessieren...
Alle Meldungen
X
... zur Übersicht
Inhaltsverzeichnis
Nach oben