Frauen-Union gratuliert Bettina M. Wiesmann zur Nominierung als Kandidatin der CDU für den Deutschen Bundestag im Wahlkreis 183

Bettina M. Wiesmann MdL
Bettina M. Wiesmann MdL
Frankfurt am Main, 16. November 2016. Die Frauen-Union Frankfurt gratuliert der stellvertretenden Landesvorsitzenden der Frauen-Union Hessen und Landtagsabgeordneten Bettina M. Wiesmann zur Nominierung für das Bundestagsmandat für den Wahlkreis 183 (Frankfurt II).

Bettina M. Wiesmann ist eine kompetente, engagierte und renommierte Bildungs- und Sozialpolitikerin, die seit 2009 dem hessischen Landtag angehört und es geschafft hat, zweimal den Landtags-Wahlkreis 38 zu gewinnen.

 
"Wir begrüßen es, dass sich die Delegierten des Kreisparteitages der CDU Frankfurt am Montag dafür entschieden haben, dass für einen der beiden Bundestagswahlkreise wieder eine Frau antritt. Wir sind überzeugt, dass wir mit einer starken CDU-Frau wie Bettina M. Wiesmann im nächsten Jahr den Wahlkreis direkt gewinnen können und damit eine starke Kandidatin in den Bundestag nach Berlin schicken werden", so die Vorsitzende der Frauen-Union Frankfurt, Sylvia Hornung.

Inhaltsverzeichnis
Nach oben