Der Vorstand der CDU Oberrad bekommt Zuwachs

Christian Becker, Vorsitzender der CDU Oberrad
Christian Becker, Vorsitzender der CDU Oberrad
Frankfurt am Main, 13. April 2016 - „Eine Problematik in der Kommunalpolitik ist die Tatsache, dass es selten darum geht, große Entscheidungen zu treffen, sondern es ist eine Politik der kleinen Schritte“, erklärt der Vorsitzende der CDU Oberrad, Christian Becker.

Gerade deshalb sei eine gut funktionierende Presse- und Öffentlichkeitsarbeit so wichtig. Manch einer mag zwar meinen, das Aufstellen von Parkbänken, die Benennung von Straßen oder die Schaffung von zusätzlichen Parkplätzen sei keine große Sache, aber genau damit setzt man u.a. die Wünsche der Bürgerinnen und Bürger in den Stadtteilen, Gemeinden und Kommunen in einem oft langwierigen Prozess um.
 
„Nur durch einen guten Kontakt zu den Bürgerinnen und Bürgern bekomme ich als Kommunalpolitiker ein Gespür für die Interessen und Bedürfnisse der Menschen innerhalb meines Stadtteils und bin imstande, entsprechend zu agieren. Allerdings ist es genauso wichtig, unsere Arbeit transparent zu gestalten sowie über einzelne Fortschritte und Entscheidungsprozesse zu informieren“, so Becker weiterhin.
 
Neben der Wichtigkeit einer regelmäßigen Pressearbeit betont Christian Becker auch die Bedeutung der sozialen Netzwerke. Gerade die jüngeren Generationen würde man ohne einen organisierten Internet-Auftritt oder eine Präsenz in den sozialen Netzwerken wie z.B. in Facebook kaum in einem derartigen Maße erreichen. Um diese Arbeit innerhalb des Vorstandes der CDU Oberrad auszubauen und zu optimieren, hat man sich Verstärkung aus den eigenen Reihen geholt und wird durch die Kooption von Susanne Reichert als weiteres Vorstandsmitglied entsprechend unterstützt.
 
„Frau Reichert hat uns bereits während des Wahlkampfes in vielen organisatorischen Dingen unterstützt und ist mit Presse- und Öffentlichkeitsarbeit aufgrund ihrer beruflichen Tätigkeit als auch durch ihre ehrenamtliche Funktion als stellvertretende Vorsitzende des Fördervereins des Georg-Büchner-Gymnasiums in Bad Vilbel vertraut. Wir freuen uns, dass sie den Vorstand der CDU Oberrad in diesem Bereich unterstützen wird“, so Becker abschließend.

Inhaltsverzeichnis
Nach oben