CDU Nied: Mit Nachdruck für ein Gymnasium in Nied

Das beigefügte Foto zeigt die Kandidaten für den Ortsbeirat 6 für die CDU Nied
Das beigefügte Foto zeigt die Kandidaten für den Ortsbeirat 6 für die CDU Nied
Frankfurt am Main, 24. Februar 2016 - Die CDU Nied hat sich mit Nachdruck bei der Frankfurter Bildungsdezernentin für ein Gymnasium in Nied eingesetzt. In einem Brief an Frau Sarah Sorge brachte der CDU-Vorstand ihre Verwunderung und Enttäuschung zum Ausdruck, dass das erst letztes Jahr eröffnete Gymnasium Nied nun doch nicht nach Nied kommt.

„Viele Eltern und Bürger in Nied haben den Eindruck, dass der Westen wieder einmal nicht berücksichtigt und links liegen gelassen wird“, weiß Peter Klonecki, Spitzenkandidat der CDU Nied für den Ortsbeirat 6, von den zahlreichen Gesprächen mit enttäuschten Eltern zu berichten.
Auch Tobias Fechler, Familienvater von zwei kleinen Kindern und Kandidat für den Ortsbeirat 6 kann von enttäuschten Eltern aus den Kindergärten berichten.
 
Nun liegt dem Nieder CDU-Vorstand eine Rückantwort vor.
In Ihrer Antwort sichert Frau Sorge der CDU Nied zu, dass das nächste Gymnasium nach Nied kommen werde. „Wir werden das Bildungsdezernat beim Wort nehmen!“, sagt Marita Schäfer, 1. Vorsitzende der CDU Nied und deren Spitzenkandidatin für die Stadtverordnetenversammlung.
 
„Ich hoffe nicht, dass nach der Wahl die Karten neu gemischt werden müssen“, so Tobias Fechler Kandidat im Ortsbeirat 6 Liste 1 Platz 18. Er hat sich vorgenommen, sich besonders zu dem Thema Bildung und Schule einzusetzen. „Aus Nied für Nied, so wollen wir uns für ein Gymnasium in Nied stark machen“, ergänzt Tobias Fechler.
„Die Bürger zu unterstützen heißt für uns nicht einfach nur Unterschriften einsammeln und bei den Verantwortlichen abgeben und dann das Beste hoffen, sondern wir suchen direkt das Gespräch mit den Verantwortlichen, um unsere Anliegen vorzubringen und durchzusetzen,“ so Peter Klonecki weiter.
Um den initiierenden Eltern und Bürgern trotzdem ihre Solidarität zu zeigen, haben die Kandidaten für den Ortsbeirat 6 und Vorstandsmitglieder der CDU Nied auf der in der Luthmer-Apotheke ausliegenden Unterschriftenliste unterschrieben.
 

Inhaltsverzeichnis
Nach oben