CDU im OBR 6: Verbesserungen für Fußgänger, Radfahrer und Nutzer von Bussen und Bahnen

Markus Wagner, Vorsitzender der CDU-Fraktion im Ortsbeirat 6
Markus Wagner, Vorsitzender der CDU-Fraktion im Ortsbeirat 6
Frankfurt am Main, 22. Februar 2016 - Bei einem Gang durch Griesheim hat der Vorsitzende der CDU Fraktion im Ortsbeirat 6 Markus Wagner die wichtigen Verkehrsprojekte angesteuert, die in den letzten 12 Monaten verwirklicht werden konnten.

Die Omega-Brücke, die den alten Ortskern im Süden mit der Mitte Griesheims verbindet, wurde für 2.1 Millionen Euro saniert und hält nun wieder mehrere Jahrzehnte. Dabei wurde ein 1.5 m breiter Bürgersteig gebaut, den es vorher nicht gab. Mehr Sicherheit für Radfahrer schaffen die Schutzstreifen.
 
Die wichtige Bushaltestelle am Bahnhof Griesheim ist barrierefrei umgebaut und der Straßenabschnitt der Autogenstraße wurde neu und ansprechend gestaltet. Ein Bürgersteig ist durchgehend auf der nördlichen Straßenseite gebaut worden.
Auch befindet sich wieder eine Wartehalle mit Sitzgelegenheiten an der Bushaltestelle.
 
Im Zuge der Erneuerung der Autogenstraße wurde auch die Auffahrt zur Omega-Brücke und der Kreuzungsbereich Alte Faltestraße / Autogenstraße optimiert und erneuert.
 

Inhaltsverzeichnis
Nach oben