Die CDU Praunheim hat gewählt: Der neue Vorsitzende heißt Thomas Rätzke

Thomas Rätzke, Vorsitzender der CDU Praunheim
Thomas Rätzke, Vorsitzender der CDU Praunheim
Frankfurt am Main, 4. Dezember 2015. Die CDU Praunheim hat gewählt: Einstimmig entschied der Stadtbezirksverband, den früheren Stadtverordneten Thomas Rätzke zum Vorsitzenden zu machen.

Rätzke, politisches Urgestein der Frankfurter CDU, war nicht nur Parlamentsmitglied, sondern auch ein Jahrzehnt Vorsitzender des CDU-Stadtbezirksverbandes Heddernheim sowie Mitglied im CDU-Kreisvorstand. Sein parteipolitischer Werdegang umfasst auch die Junge Union und die Mittelstandsvereinigung. Als Stellvertreter wählten die Praunheimer Christdemokraten  Dr. Walter Seubert, Christine Merbach und Christoph Hertig.

 
Mit einer Reihe von Themen bereitet der neugewählte Vorsitzende den Stadtbezirksverband auf die Kommunalwahl am 6. März vor. So wolle man sich mit dem Renaturierungsprogramm für die  Nidda ebenso befassen wie  mit der nötigen Verkehrsentlastung Praunheims, bedingt durch die zunehmende Wohnbebauung und Gewerbeansiedelung.  Auch soll der  Dialog mit den Praunheimer Bürgern  - etwa mit dem Angebot eines regelmäßigen Stammtisches – intensiviert werden. Rätzke kündigte darüber hinaus Aktivitäten zur politischen Meinungsbildung außerhalb der Stadt an  - so plane man eine Exkursion zur Wiedervereinigungs-Gedenkstätte Point Alpha. Die Hauptversammlung ehrte zwei langjährige Mitglieder der CDU Frankfurt: Thomas Körner erhielt die Ehrennadel für 40 Jahre Engagement, Claudia Korenke für 25jährige Zugehörigkeit.

Inhaltsverzeichnis
Nach oben