Klaus Nattrodt bleibt Vorsitzender der CDU Frankfurt-Heddernheim

Klaus Nattrodt, Vorsitzender der CDU Frankfurt-Heddernheim
Klaus Nattrodt, Vorsitzender der CDU Frankfurt-Heddernheim
Frankfurt am Main, 26. November 2015 - Im November hat die CDU Frankfurt-Heddernheim auf ihrer turnusmäßigen Vorstandswahl die personellen Weichen für die nächsten beiden Jahre und den kommenden Kommunalwahlkampf gestellt. Vorsitzender des Stadtbezirksverbandes bleibt Klaus Nattrodt.

Der Ortsvorsteher im Ortsbezirk 8 ist seit 10 Jahren Verbandsvorsitzender und wurde mit einem einstimmigen Votum der Mitglieder im Amt bestätigt. Als stellvertretende Vorsitzende unterstützen ihn Eva Drescher, Dr. Florian Schröder und Bodo van Drage. Die Schriftführung übernimmt weiterhin Andrea Nattrodt, Webmaster ist Markus Albert. Den Vorstand komplettieren die drei Beisitzer Katja Klenner, Dr. Barbara Gawlik-Chmiel und Maximilian Dresch.

 
Für die Kommunalwahl im kommenden März gibt sich der alte und neue Vorsitzende kämpferisch und verweist auf die Erfolge der CDU Heddernheim in den vorangegangenen Jahren. „Unsere Leistungsbilanz kann sich mehr als sehen lassen“, so Klaus Nattrodt. „Für ein neues Feuerwehrhaus der Freiwilligen Feuerwehr haben wir die Initiative ergriffen und drängen jetzt, wo ein Standort gefunden ist, auf die baldige Umsetzung. Auch hinsichtlich einer zweiten Urnenwand auf dem Heddernheimer Friedhof waren wir die treibende Kraft und die Stadt signalisiert mittlerweile Zustimmung zu diesem von vielen Bürgern gewünschten Projekt. Und nicht zuletzt auch beim Gaslicht konnten wir Erfolg vermelden und erreichen, dass wir in Zukunft LED-Lampen erhalten werden, die dem auf Beschluss der Stadt abzuschaffenden Gaslaternen vom optischen Eindruck her zumindest nahe kommen“, führt der Vorsitzende aus.
 
„Die Heddernheimer CDU ist ganz nah am Bürger, denn unsere Mitglieder sind vielfältig vor Ort engagiert und präsent. Wir bleiben auch weiterhin immer ansprechbar und suchen gemeinsam mit den Bürgern nach tragfähigen Lösungen für ihre Anliegen. Darum ist die CDU die Heddernheimer Partei!“, so Klaus Nattrodt abschließend.

Inhaltsverzeichnis
Nach oben