Sabine Fischer, Vorsitzende der CDU Bornheim
Sabine Fischer, Vorsitzende der CDU Bornheim
Frankfurt am Main, 13. November 2015. In der Jahreshauptversammlung am 12. November wurde Sabine Fischer erneut mit überzeugender Mehrheit zur Vorsitzenden des Stadtbezirksverbandes Bornheim gewählt.

Die 56-jährige Schulleiterin steht somit weitere zwei Jahre einem der größten Stadtbezirksverbände der CDU in Frankfurt am Main vor. Die große Zustimmung war nicht überraschend, nachdem sie zuvor einen Rechenschaftsbericht vorgelegt hatte, den die anwesenden Mitglieder im gefüllten Clubraum 2 des Bürgerhauses Bornheim mit größtem Wohlwollen und Zufriedenheit zur Kenntnis nahmen und dem gesamten Vorstand mehrheitlich ihre Entlastung erteilten.

 
In ihren Dankesworten ging die Stadtverordnete und stellvertretende Fraktionsvorsitzende der CDU im Ortsbeirat 4 auf die Veränderungen im neuen Vorstand ein. Als ihre Stellvertreter wurden Martin Gerhardt und Ursula Poletti gewählt. Schriftführer bleibt H. Richard Hackenberg. Für die ausscheidenden Vorstandsmitglieder Arndt-Peter Koeppen und Liselotte Weber rücken die Historikerin Dr. Aniko Kovacs-Bertrand sowie der Jurastudent Marco Wagner nach. Bestätigt wurden in dieser Funktion Carsten von Drathen, Viktoria Stojak, Prof. Dr. Thomas Skill und Kai-Uwe Zimmermann. Dr. Klaus Knippschild stand dem Vorstand aus familiären Gründen nicht mehr als stellvertretender Vorsitzender zur Verfügung. Er nimmt im neuen Vorstand die Funktion des Beisitzers wahr.
 

Inhaltsverzeichnis
Nach oben