Rhein: Universitätsklinikum Frankfurt - Aufsichtsrat rüttelt nicht an Vertretung der Pflegekräfte im Vorstand

Staatsminister Boris Rhein MdL
Staatsminister Boris Rhein MdL
Wiesbaden/Frankfurt am Main, 9. Juli 2015 - Wissenschaftsminister Boris Rhein erklärt in seiner Funktion als Vorsitzender des Aufsichtsrats des Universitätsklinikums Frankfurt, dass es keine Initiative zur Änderung der im Gesetz für die Hessischen Universitätskliniken vorgesehenen vierköpfigen Zusammensetzung des Klinikumvorstands aus Ärztlicher Direktion, Kaufmännischer Direktion, Dekan oder Dekanin und Pflegedirektion geben wird.

Wissenschaftsminister Boris Rhein: „Der Aufsichtsrat ist sich seiner besonderen Verpflichtung für die Belange der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Universitätsklinikums sehr wohl bewusst und hält daher an der Vertretung der für eine erfolgreiche Universitätsmedizin so wichtigen Berufsgruppe Pflege im Vorstand fest.“

Inhaltsverzeichnis
Nach oben