CDU Frankfurt Nord-Ost lädt zum „Stammtisch vor Ort“

Verkehrssituation in Berkersheim im Fokus

Christine Emmerich, Vorsitzende der CDU Frankfurt Nord-Ost
Christine Emmerich, Vorsitzende der CDU Frankfurt Nord-Ost
Frankfurt am Main, 3. November 2014 - Der CDU-Stadtbezirksverband Frankfurt Nord-Ost lädt alle interessierten Bürgerinnen und Bürger zu seinem nächsten „Stammtisch vor Ort“ ein. Aufgrund aktueller Diskussionen und Fragestellungen in Berkersheim findet der Stammtisch dieses Mal in Frankfurts kleinstem Stadtteil statt.

„Wir möchten am Freitag, den 7. November 2014 im Gasthaus Lemp mit möglichst vielen Berkersheimerinnen und Berkersheimern ins Gespräch kommen. Ab 19 Uhr haben wir einen Tisch reserviert und hoffen, uns vor Ort ein noch besseres Bild über die Meinungen der Anwohnerinnen und Anwohner machen zu können“, so die Vorsitzende der Frankfurt Nord-Ost, Christine Emmerich.

In letzter Zeit habe vor allem das Neubaugebiet Berkersheim-Ost und eine mögliche Öffnung der Straße „Auf der Kuhr“ in Berkersheim für Diskussionen gesorgt. „Eine Öffnung der Kuhr lehnen wir als Stadtbezirksverband selbstverständlich eben so ab wie unsere zuständige CDU-Fraktion im Ortsbeirat 10. Durch den Stammtisch vor Ort erhoffen wir uns, alternative und von einer Mehrheit getragene Vorschläge der direkt Betroffenen aufnehmen und diskutieren zu können“, so Emmerich weiter.

So weit möglich, werde man diese Anregungen kommunalpolitisch begleiten. „Neben zahlreichen Vertretern der Ortsbeiratsfraktion, darunter Ortsvorsteher Robert Lange und Fraktionsvorsitzender Gero Gabriel, freue ich mich besonders, unsere ehemalige und langjährige Landtagsabgeordnete Gudrun Osterburg zu dem Stammtisch begrüßen zu dürfen. Frau Osterburg hat selbst lange Zeit in Berkersheim gewohnt und ist dem Stadtteil immer noch sehr verbunden“, so Emmerich abschließend.

Inhaltsverzeichnis
Nach oben