Bartelt: Evaluierung und Dialog im Sinne der Kinder und Familien

„Hohe Qualitätsstandards bei der Kinderbetreuung in Hessen“

Dr. Ralf-Norbert Bartelt MdL , sozial- und gesundheitspolitischer Sprecher der CDU-Landtagsfraktion
Dr. Ralf-Norbert Bartelt MdL , sozial- und gesundheitspolitischer Sprecher der CDU-Landtagsfraktion
Wiesbaden/Frankfurt am Main, 15. Juli 2014 - Der Sozialpolitische Sprecher der CDU-Fraktion im Hessischen Landtag, Dr. Ralf-Norbert Bartelt, kündigte an, dass sich der Landtag im Rahmen einer von der CDU beantragten Aktuellen Stunde am Donnerstag mit dem Runden Tisch Kinderbetreuung befassen wird.

"Der Runde Tisch Kinderbetreuung ist ein wichtiger Schritt, der Chancen bietet, die Kinderbetreuung und Kinderförderung in Hessen noch besser aufzustellen. Wir begrüßen den konstruktiven Austausch zwischen Trägern, Verbänden und Interessensvertretungen, der vergangene Woche beim Runden Tisch Kinderbetreuung über die Betreuungssituation in Hessen stattgefunden hat.

Beim Runden Tisch Kinderbetreuung hat eine Evaluierung und breite Beteiligung im Sinne der Kinder und Familien stattgefunden und es wurde über die verschiedenen Aspekte der Kinderbetreuung in einen Erfahrungsaustausch eingetreten. Wir verdeutlichen damit, wie wichtig uns ein enger Austausch mit den Verbänden und Kommunen und der frühzeitige und dauerhafte Dialog mit den Betroffenen sind. Wir haben erreicht, dass in den wichtigen Feldern der Kinderbetreuung fachlich darüber diskutiert wurde, an welchen Stellen noch Handlungsbedarf für eine optimale Kinderbetreuung in Hessen besteht“, so Bartelt.

„Eine gute Betreuung ist für das Aufwachsen aller Kinder von großer Bedeutung. Mit dem Kinderförderungsgesetz haben wir mehr Geld, mehr Qualität und mehr Gerechtigkeit in die Betreuung unserer Kinder gebracht. Der Ausbau des Betreuungsangebots ist gut vorangekommen. Wir investieren so viel Geld wie noch nie und wir stellen für jedes Kind in Hessen hohe Standards in der Qualität sicher“, so Bartelt.

Inhaltsverzeichnis
Nach oben