Wiesmann: Runder Tisch bietet Chancen, Kinderbetreuung und Kinderförderung noch besser aufzustellen

„Evaluierung und breite Beteiligung im Sinne der Kinder und Familien“

Bettina M. Wiesmann MdL
Bettina M. Wiesmann MdL
Wiesbaden/Frankfurt am Main, 16. April 2014 - „Die Einberufung des Runden Tisches Kinderbetreuung durch den Hessischen Sozialminister ist ein wichtiger Schritt, die Betreuungssituation in Hessen weiter zu verbessern.

Die Landesregierung sucht dazu den Dialog mit allen Betroffenen, um die Wirkung der neu ausgerichteten Kinderförderung genau zu evaluieren. Mit dem Kinderförderungsgesetz haben wir mehr Geld, mehr Qualität und mehr Gerechtigkeit in die Betreuung unserer Kinder gebracht. Der Ausbau des Betreuungsangebots ist gut vorangekommen. Wir investieren so viel Geld wie noch nie und wir stellen für jedes Kind in Hessen einen guten Mindeststandard in der Qualität sicher. Jetzt gilt es, die Umsetzung mit Eltern, Kommunen und Trägern optimal auszugestalten.

Das geht am Besten im e ngen Austausch mit den Verbänden und Kommunen. Ich freue mich, dass die Landesregierung hier so schnell tätig wird“, erklärte die Familienpolitische Sprecherin der hessischen CDU-Landtagsfraktion, Bettina M. Wiesmann, anlässlich der Einladung der Landesregierung zu einem Runden Tisch Kinderbetreuung am 9. Juli in Wiesbaden.

Am Runden Tisch soll unter anderem mit den Kommunalen Spitzenverbänden, den Kirchen und der Liga der Freien Wohlfahrtspflege in Hessen als Träger von Kindertageseinrichtungen sowie mit Elterninitiativen, Gewerkschaften, Unternehmerverbände, Interessenvertreter der Kindertagespflege und von Kindern mit Behinderungen darüber diskutiert werden, an welchen Stellen noch Handlungsbedarf für eine optimale Kinderbetreuung in Hessen besteht. Auch Fragen zur Sprachförderung und zum Fachkräftebedarf sollen breit diskutiert werden. „Wir wollen frühzeitig und dauerhaft mit den Betroffenen im Dialog bleiben und gerade die Einführung der neuen Förderregeln genau beobachten“, so Wiesmann.

Inhaltsverzeichnis
Nach oben