CDU Sossenheim setzt sich weiter für mehr Verkehrssicherheit im Sossenheimer Ortskern ein

Ortsbeirätin Susanne Ronneburg
Ortsbeirätin Susanne Ronneburg
Frankfurt am Main, 24. Februar 2014 - Dass es im Sossenheimer Ortskern immer wieder zu Geschwindigkeitsübertretungen kommt, ist nicht neu. Gerade abends und nachts überschreiten zahlreiche Autofahrer die zulässige Geschwindigkeit oft erheblich.

Nun kam es in der Nacht vom 15. auf den 16. Februar auf der Straße Alt Sossenheim zu einem Unfall, bei dem zwei Fußgänger beim Überqueren der Straße von einem Auto erfasst und schwer verletzt wurden. Was zu dem Unfall geführt hat, muss noch geklärt werden. Nichtsdestotrotz zeigt der Unfall, dass das Thema Verkehrssicherheit in Sossenheim nach wie vor aktuell ist.


Bereits seit Jahren setzt sich die CDU Sossenheim für mehr Sicherheit auf den Straßen Sossenheims ein. Die Sossenheimer Christdemokratin Susanne Ronneburg hat schon in diversen Anträgen im Ortsbeirat 6 auf die Gefahren durch die Geschwindigkeitsübertretungen hingewiesen und damit schließlich erreicht, dass nicht nur Kontrollen endlich durchgeführt wurden, sondern dass diese auch auf die Abendstunden zwischen 18 und 22 Uhr ausgeweitet wurden.

„Leider können (temporäre) Geschwindigkeitskontrollen nicht verhindern, dass immer wieder einzelne Verkehrsteilnehmer die Regeln missachten und es so zu teils schweren Unfällen kommt“, so Ronneburg. Aus diesem Grund sieht sie auch die Forderung nach Maßnahmen, die erneut nur kurzfristig wirken würden, nicht als hilfreich an. „Wir benötigen in Sossenheim nachhaltige Maßnahmen zur langfristigen Erhöhung der Verkehrssicherheit.“

Die Ortsbeirätin bereitet daher einen Antrag für die kommende Sitzung des Ortsbeirats 6 vor, in dem ein Konzept mit eben ebensolchen Maßnahmen gefordert wird. Dabei soll auch Berücksichtigung finden, dass nach wie vor wie vor Autofahrer die Ampeln im Sossneheimer Ortskern oft bei Rot überfahren. Denn auch diese zahlreichen Rotlichtverstöße - besonders an der Ampel Ecke Alt-Sossenheim und Siegener Straße – stellen eine erhebliche Gefahr für die Verkehrssicherheit in Sossenheim dar.

Inhaltsverzeichnis
Nach oben