Albrecht Fribolin, Vorsitzender der CDU Sindlingen
Albrecht Fribolin, Vorsitzender der CDU Sindlingen
Frankfurt am Main, 9. Dezember 2013 - Albrecht Fribolin bleibt Vorsitzender des CDU-Stadtbezirksverbandes Sindlingen. Er wurde bei der Jahreshauptversammlung von den Mitgliedern in seinem Amt bestätigt.

Zu seinen Stellvertretern wurden Stadtrat Markus Frank sowie der stellvertretende Stadtbezirksvorsteher von Sindlingen-Nord, Hermann Köhler, gewählt. Julia Fribolin komplettiert den geschäftsführenden Vorstand als Schriftführerin.

 

Als Beisitzer wurden der Stadtbezirksvorsteher von Sindlingen Süd, Dieter Frank, Margarete Karell, Manfred Städtler, Hilde Bott, Mariela Schmoll, Franz Ilg und die Sindlinger Kinderbeauftragte Claudia Ilg gewählt.
 
Albrecht Fribolin, der auch im Ortsbeirat 6 die Interessen der Sindlinger Bürger und Bürgerinnen vertritt, bedankte sich für das ihm ausgesprochene Vertrauen. Er appellierte an die anwesenden Mitglieder des CDU Stadtbezirksverbandes, die künftige Arbeit des Vorstandes konstruktiv zu begleiten und aktiv zu unterstützen.
 
Kommunalpolitisch, so Fribolin, sei die CDU weiterhin die führende Kraft in Sindlingen. Diese Tatsache wurde bei der Bundes- und Landtagswahl am 22. September in eindrucksvoller Weise bestätigt. In seinem Rechenschaftsbericht zeigt sich Fribolin sehr zufrieden darüber, dass die Versorgung mit Kindergartenplätzen durch die Erweiterung des katholischen Kindergartens in St. Kilian deutlich verbessert werden konnte.
 
Auch der geplante Neubau der Ludwig-Weber-Schule nehme erfreulicherweise immer konkretere Formen an. Nach Mitteilung der Schuldezernentin sei der Umzug in eine Containeranlage bereits für 2014 geplant. Danach gehe es mit Hochdruck an die Neubau-Planungen, die oberste Priorität in Frankfurt hätten und die von der Sindlinger CDU in vollem Umfang unterstützt würden.
 
Noch immer keine Lösung sei dagegen bei der Renovierung des Sindlinger Kreisels absehbar. „Hier müssen wir noch weiter und mit großem Nachdruck dicke Bretter bohren“, so Fribolin. Als Gastredner und Versammlungsleiter fungierte der ehemalige Zeilsheimer CDU – Vorsitzende und Noch-Landtagsabgeordnete Alfons Gerling, der die ausgezeichnete Zusammenarbeit der beiden CDU-Verbände hervorhob und dem alten und neuen Vorsitzenden der Sindlinger Christdemokraten viel Glück wünschte.

Inhaltsverzeichnis
Nach oben