CDU Innenstadt: Stephan F. Deusinger klar als Vorsitzender bestätigt

Stephan F. Deusinger, Vorsitzender der CDU Innenstadt
Stephan F. Deusinger, Vorsitzender der CDU Innenstadt
Frankfurt am Main, 4. Dezember 2013. Auf der gestrigen Hauptversammlung im „Domtreff“ der Frankfurter Domgemeinde hat die CDU Innenstadt ihren bisherigen Vorsitzenden Stephan F. Deusinger eindrucksvoll im Amt betätigt. Deusinger, Jurist und Immobilienprojektentwickler, wurde einstimmig wiedergewählt.

Zur Stellvertreterin wurde die kaufmännische Angestellte Katharina Wilhelm bestimmt. Klaus Reifenberg wurde als Schriftführer bestätigt. Stephan F. Deusinger, der die CDU auch in der Stadtverordnetenversammlung und als Fraktionsvorsitzender im Ortsbeirat vertritt, kennzeichnete die CDU Innenstadt als mitgliederstarken, äußerst engagierten und bewusst im sozialen Spannungsfeld der Frankfurter City stehenden Unionsverband.

„In der Innenstadt sind wir wie kaum eine andere CDU-Gruppe mit den Licht-, aber auch Schattenseiten unserer Stadt beschäftigt. Wir müssen uns für die Belange der Geschäftsleute und Banker ebenso einsetzen, wie für die vielen Wohnsitzlosen und Hilfebedürftigen, die immer mehr in den Innenstadtlagen anzutreffen sind und deren Situation durch stetigen Zustrom immer prekärer wird“, so der CDU-Politiker.

Deusinger verwies daher auch darauf, dass es für die CDU Innenstadt selbstverständlich gewesen sei, dass Lebensmittel, die etwa nach der gestrigen - im Anschluss an die Hauptversammlung stattfindenden - Weihnachtsfeier übrig geblieben wären, nach der Veranstaltung umgehend an Obdachlose auf der Zeil verteilt wurden; und zwar durch den CDU Vorstand. „Wir wollen und müssen in den kommenden Jahren noch mehr für alle als Ansprechpartner zur Verfügung stehen und uns – etwa über den zuständigen Ortbeirat 1 – dafür einsetzen, dass die Innenstadt auch in Zukunft ein für alle liebens- und lebenswertes Herz unserer Heimatstadt Frankfurt sein kann“, so Deusinger abschließend.

Inhaltsverzeichnis
Nach oben