Bürgersprechstunde der CDU Praunheim erfolgreich

Dr. Walter Seubert,  Stadtverordneter, Vorsitzender der CDU Praunheim/Westhausen
Dr. Walter Seubert, Stadtverordneter, Vorsitzender der CDU Praunheim/Westhausen
Frankfurt am Main, 22. November 2012. Der Vorsitzende der CDU Praunheim, der Stadtverordnete Dr. Walter Seubert, hat die Ergebnisse der letzten Bürgersprechstunde des Stadtteilverbandes als sehr positiv gewertet.

So seien die unterschiedlichsten Fragen von Bürgerinnen und Bürgern ausführlich geklärt und auch deren Anregungen umfassend aufgenommen worden. Vor allem die Ausgestaltung des neuen Kreisels in Praunheim, die Ortsumfahrung wie auch der vorgesehene neue Ortskern in der Graebestraße standen im Mittelpunkt des produktiven Gedankenaustauschs. Überdies erwies sich die von besorgten Bürgern vorgetragene Befürchtung, der Steinbacher Hohl könnte für den Autoverkehr an die Ortsumfahrung angeschlossen werden, als unbegründet.

 

Mit Blick auf die „Regionaltangente West“ – die vorgesehene Schienenverbindung vom Flughafen über Höchst nach Bad Homburg bzw. zum Nordwestzentrum – konnte der Dr. Seubert darlegen, dass die Stadt Frankfurt zu dem Projekt stehe, jedoch wegen des Anschlusses des Nordwestzentrums und einer gemeinschaftlichen Finanzierung noch keine endgültige Klärung erreicht worden sei. Die CDU Praunheim werde aufgrund des großen Bürgerinteresses, so Seubert abschließend, weitere Bürgersprechstunden anbieten, in denen sie als offener Ansprechpartner und Interessenvertreter zur Verfügung stehe.

Inhaltsverzeichnis
Nach oben