Becker: „Er hat sich in herausragender Weise um Frankfurt verdient gemacht“

CDU-Kreisvorsitzender würdigt Dr. Walter Wallmann zu dessen 80. Geburtstag

Dr. Walter Wallmann, Oberbürgermeister a. D.
Dr. Walter Wallmann, Oberbürgermeister a. D.
Frankfurt am Main, 24. September 2012 - „Ohne Walter Wallmann hätte sich Frankfurt zu Beginn der 80er Jahre nicht zu einer solch attraktiven und lebenswerten Stadt entwickelt.

Der Wiederaufbau der Alten Oper, die Errichtung der Ostzeile am Römerberg, das Museumsufer und die Sanierung des Bahnhofsviertels sind nur einige Beispiele, die aufzeigen, in welch herausragender Weise sich Walter Wallmann um Frankfurt verdient gemacht hat“, erklärte der Kreisvorsitzende der Frankfurter CDU, Uwe Becker, aus Anlass des 80. Geburtstages des früheren Frankfurter Oberbürgermeisters am 24. September.

 

Wallmann habe als Oberbürgermeister aus dem „unregierbaren und trägen“ Frankfurt wieder eine stolze und zukunftsgerichtete Stadt gemacht und die Kultur als identitätsbildendes Element der urbanen Gesellschaft zum Markenzeichen Frankfurts ausgeprägt. Vor dem Hintergrund seiner besonderen Verdienste um Frankfurt wurde Walter Wallmann 2009 zum Ehrenbürger ernannt. Lange vor grüner Umweltpolitik habe Walter Wallmann als erster Bundesumweltminister in Deutschland Akzente einer nachhaltigen Politik gesetzt und sorgte 1987 in Hessen dafür, dass nach rund 41 Jahren sozialdemokratisch geführter Regierung erstmals ein Christdemokrat an der Spitze der Hessischen Landesregierung stand.
 

„Wallmann hat in den unterschiedlichsten Aufgaben die Menschen für sich eingenommen. Er hat den Frankfurterinnen und Frankfurtern den Stolz auf die eigene Stadt wiedergegeben und gilt auch jetzt an seinem 80. Geburtstag als einer der ganz großen Nachkriegs-Oberbürgermeister unserer Stadt. Der CDU-Kreisverband Frankfurt gratuliert Walter Wallmann in größter Dankbarkeit und Anerkennung für sein herausragendes Wirken für Stadt, Land und Bund sowie für die Frankfurter CDU, deren Ehrenvorsitzender er bis heute ist“, so Becker abschließend.

Inhaltsverzeichnis
Nach oben