Sylvia Hornung, Kreisvorsitzende der FU Frankfurt
Sylvia Hornung, Kreisvorsitzende der FU Frankfurt
Frankfurt am Main, 29. März 2012 - Die Vorsitzende der Frauen-Union (FU)
Frankfurt, Sylvia Hornung, ist auf der Jahrenhauptversammlung am Mittwoch, den 28.03.2012 einstimmig wiedergewählt worden.

Die CDU-Politikerin wird in ihrer dritten Amtszeit von ihren Stellvertreterinnen,
Hildegard Burkert, Verena David und Hannelore Metzner, unterstützt. Auch
sie waren mit großer Mehrheit wiedergewählt worden. „Das ist ein Zeichen,
dass wir mit unserer Arbeit auf dem richtigen Weg sind.“, so Sylvia Hornung.
Ein ebenso gutes Ergebnis erzielte Heike Verena Wiegelmann als Schriftführerin. Ferner gehören dem neuen Vorstand an: Ankin Akyuez,
Charlotte Baecker, Anke Bernecke-Kaus, Gabriele Cappel, Inge Cromm,
Marie José de los Rios, Ketevan Helbig, Angelika Heß, Angela Aiazzi Hornberg, Irene Kerbel, Yvonne Kinet, Sybill Cornelia Meister, Ursula Plahusch und Debora Rieser.

„Mit dem neuen Vorstand haben wir eine tolle Mischung, die unsere Arbeit
noch effizienter machen wird. Wir sind neunzehn Frauen aus fünf Nationen
und drei Generationen. Die Altersspanne liegt zwischen 22 und 73 und alle
Jahrzehnte sind vertreten.“, erzählt Sylvia Hornung stolz. Die Frauen Union
sieht darin den Vorteil, eine größere Gruppe von Frauen mit ihrer Politik zu
erreichen. „Es ist eine Chance und gleichzeitig eine Herausforderung, so
viele Interessen unter einen Hut zu bringen. Diese nehme ich gerne an, denn
ich habe engagierte und kompetente Mitstreiterinnen.“

Inhaltsverzeichnis
Nach oben