CDU Zeilsheim: Stadthalle soll auch künftig Mittelpunkt des Vereins- und Gemeinschaftslebens bleiben

Alfons Gerling MdL
Alfons Gerling MdL
Frankfurt am Main, 7. Januar 2012 - Ihr 30-jähriges Jubiläum feiert die Stadthalle Zeilsheim in diesem Januar. Anlässlich des Jahrestages der Eröffnung am 9. Januar 1982 sagte der Vorsitzende der CDU Zeilsheim, Alfons Gerling:

„Die Stadthalle Zeilsheim ist ein Ort der Begegnung für alle Zeilsheimer Bürgerinnen und Bürger. Die CDU Zeilsheim setzt sich dafür ein, dass die Stadthalle als Mehrzweckhalle erhalten bleibt, um auch künftig Mittelpunkt des Vereins- und Gemeinschaftslebens sein zu können.“ Deshalb unterstütze die CDU Zeilsheim alle Maßnahmen des Vereinsrings Zeilsheim zur Suche nach einem neuen Betreiber für die Gastronomie in der Stadthalle, ohne die eine optimale Nutzung aller Versammlungsräume nicht möglich sei.

Gerling erinnerte anlässlich des Jubiläums an den langen und mühsamen Weg bis zum Bau der Stadthalle, den er als damaliger Zeilsheimer Vereinsringsvorsitzender und CDU-Stadtverordneter eng begleitet hatte. Ausgangspunkt sei damals das völlig unzureichende Raumangebot für kulturelle, sportliche und gesellige Veranstaltung im Stadtteil gewesen, insbesondere nachdem der bis dahin von den Vereinen genutzte große Saal des Nassauer Hofs geschlossen wurde. Bei den Etat-Beratungen für den städtischen Haushalt 1977 gelang es mit Unterstützung der CDU-Stadtverordnetenfraktion dann, den Bau der Stadthalle durchzusetzen, die dann bewusst nach dem Raumprogramm des Vereinsrings Zeilsheim als Mehrzweckhalle für alle Bürgerinnen und Bürger konzipiert worden sei. Beim Festakt anlässlich der Eröffnung am 09. Januar 1982, bei dem mehr als 1.200 Gäste anwesend waren, bezeichnete der damalige Frankfurter Oberbürgermeister Walter Wallmann die Stadthalle als „Haus für die Bürger und Vereine, das zum kulturellen, sportlichen und geselligen Mittelpunkt des Stadtteils werden solle.“

„Die Stadthalle hat sich in ihrem 30-jährigen Bestehen als Begegnungsstätte für die Bürgerinnen und Bürger etabliert und bewährt. Sie hat den Vereinen im Stadtteil Auftrieb gegeben und das Gemeinschaftsleben gestärkt“, so Gerling. „Gerade nach der im vergangenen Jahr erfolgten Sanierung der Stadthalle setzt sich die CDU-Zeilsheim dafür ein, dass die Stadthalle weiterhin uneingeschränkt als Mehrzweckhalle ein Treffpunkt für alle Zeilsheimer und die Vereine bleibt.“


Inhaltsverzeichnis
Nach oben