Adrian Berger, Vorsitzender der JU Ost
Adrian Berger, Vorsitzender der JU Ost
Frankfurt am Main, 28. November 2011 - Die Junge Union Frankfurt-Ost hat ihren Vorsitzenden Adrian Berger (24) bestätigt: Die Versammlung sprach dem Wirtschaftswissenschafts-Studenten ihr Vertrauen ohne Gegenstimme und Enthaltung aus.

Im Amt der Stellvertreter sind Debora Ramona Rieser (30) und Mirko Trutin (19) erneut gewählt worden. Neuer Stellvertreter ist der Jura-Student Patrick Soldo (19). Zum Geschäftsführer wurde der Finanzwirt Vitali Olesin (23) gewählt.

 
Adrian Berger erklärte in seinem Rechenschaftsbericht, dass die Kommunalwahl für die jungen Kandidaten ein Erfolg war. Trotz schwieriger Listenplätze haben wir ein tolles Ergebnis erreicht. Mit Sebastian Schugar und Mirko Trutin gelang sogar gleich zwei JU-lern der Einzug in die Ortsbeiräte 3 und 11. Darüber hinaus konnte alle Kandidaten der JU Listenplätze gut machen. „Jetzt gilt es unseren ehemaligen JU Frankfurt-Vorsitzenden Boris Rhein bei der Wahl zum Oberbürgermeister zu unterstützen“, so Berger. Mit dem neuen, engagierten Team habe er jedoch keine Bedenken, dass die JU Frankfurt-Ost einen hervorragenden Wahlkampf hinlegen werde. Der JU-Frankfurt Vorsitzende und Stadtverordnete Ulf Homeyer wünschte dem neuen Vorstand für das neue Jahr alles Gute.
 

Inhaltsverzeichnis
Nach oben