Bestandsschutz für Häuser im Sossenheimer Unterfeld

Frankfurt am Main, 14. Oktober 2010 - Die CDU Sossenheim informiert: Durch missverständliche Zeitungsberichte wurden die Bewohner der Siedlung „Im Mittleren Sand“ in große Unruhe versetzt.

Die CDU-Fraktion im Ortsbeirat 6 möchte deshalb klarstellen, dass gegenüber den Häusern im Sossenheimer Unterfeld keine neue Linie gefahren wird. Es gilt nach wie vor die Aussage, dass für die Häuser individuelle Lösungen mit der Zielsetzung eines Bestandsschutzes gesucht werden. Es ist auch jetzt kein aktives Vorgehen städtischerseits gegen die Bauten zu befürchten. Die Bewohner der Siedlung können beruhigt sein.

Inhaltsverzeichnis
Nach oben