CDU Zeilsheim tritt mit neuer Mannschaft an

„Frischer Wind für Zeilsheim!“

Das neue Team der CDU Zeilsheim
Das neue Team der CDU Zeilsheim
Frankfurt am Main, 28. September 2010 - Der CDU-Stadtbezirksverband Zeilsheim geht mit einer neu aufgestellten Mannschaft in den Wahlkampf zur Kommunalwahl 2011 am 27. März.

Der Vorsitzende der CDU Zeilsheim, Landtagsabgeordneter Alfons Gerling, betonte, dass der CDU-Stadtbezirksverband mit einem jungen, dynamischen und sehr motivierten Team antrete, das viel für Zeilsheim erreichen wolle. „Wir sind als CDU Zeilsheim stolz, solch hervorragende Kandidaten präsentieren zu können, die frischen Wind in die Frankfurter Kommunalpolitik tragen und Zeilsheim weiter nach vorne bringen werden.“

Zeilsheimer Spitzenkandidat für den Ortsbeirat 6 ist Bernd Bauschmann. Des Weiteren treten Kevin Bornath und  Patrick Pohle für den Ortsbeirat an. Für die Stadtverordnetenversammlung kandidiert Stefan Köhler auf Platz eins und Bernd Bauschmann auf Platz zwei. Der 31 Jahre alte Bernd Bauschmann ist dem Stadtteil und dem Zeilsheimer Vereinslebeneng verbunden. So ist er seit 2005 Vorsitzender vom Vereinsring Zeilsheim und aktives Mitglied in zahlreichen Vereinen. Kommunalpolitisch möchte er sich für die Verkehrs- und Sicherheitspolitik engagieren und tritt für die Verbesserung der Sport- und Freizeitmöglichkeiten sowie für die Förderung des Ehrenamts ein. Der 33 Jahre alte Diplom-Jurist Stefan Köhler ist stellvertretender Vorsitzender der CDU Zeilsheim und Vorsitzender der Jungen-Union West.

Seine kommunalpolitischen Schwerpunkte sieht er in der Jugend-, Bildungs- und Sozialpolitik und insbesondere im Ausbau der Kinderbetreuung und des familien- und seniorengerechten Wohnraums. Zweiter Kandidat für den Ortsbeirat ist der 20-jährige Kevin Bornath. Auch er ist im Zeilsheimer Vereinsleben verwurzelt, wo er Schriftführer im Vereinsring Zeilsheim ist, und sieht seine kommunalpolitischen Schwerpunkte auf den Gebieten Verkehr, Sport und Jugend. Der 21-jährige Kaufmann für Bürokommunikation Patrick Pohle tritt als dritter Kandidat für den Ortsbeirat an. Er möchte sich insbesondere in der Familien- und Sozialpolitik sowie für ein attraktives Kinderspielplatzangebot engagieren. CDU-Vorsitzender Alfons Gerling wies auf die Bedeutung der bevorstehenden Kommunalwahl hin, die wesentlichen Einfluss auf die zukünftige Entwicklung von Frankfurt und Zeilsheim haben werde und betonte, dass die CDU auch nach der Kommunalwahl die stärkste Kraft in Frankfurt und Zeilsheim bleiben wolle und erneut um das Vertrauen der Bürger werbe.

„Aufgrund der guten Bilanz, welche die CDU Zeilsheim in der letzten Legislaturperiode aufzuweisen hat und mit dem guten programmatischen und personellen Angebot können wir zuversichtlich sein, wieder ein gutes Wahlergebnis zu erreichen“, so Gerling. Abschließend kündigte Gerling an, dass die CDU Zeilsheim in Kürze ihre Leistungsbilanz und ihr Wahlkampfprogramm für die Jahre 2011-2016 der Öffentlichkeit vorstellen werde.Infos zu den Kandidaten und der CDU Zeilsheim im Internet unter www.cdu-zeilsheim.de


 

Inhaltsverzeichnis
Nach oben