Im Bild: Bund gegen Land beim Tischfußball: CDU-Vorsitzender Hans-Peter Burggraf und Landtagsabgeord-neter Alfons Gerling (links) gegen Bundestagsabgeordneten Dr. Matthias Zimmer und Stadtverordneten Karl Leo Schneeweis (rechts). In der Mitte CDU-Vorstand
Im Bild: Bund gegen Land beim Tischfußball: CDU-Vorsitzender Hans-Peter Burggraf und Landtagsabgeord-neter Alfons Gerling (links) gegen Bundestagsabgeordneten Dr. Matthias Zimmer und Stadtverordneten Karl Leo Schneeweis (rechts). In der Mitte CDU-Vorstand
Frankfurt am Main, 28. Juni 2010 - Auch in diesem Jahr fand wieder das traditionelle Sommerfest der CDU-Höchst/Unterliederbach statt, zu dem zahlreiche Freunde und Mitglieder der CDU auf das Gelände des Vereinsrings Unterliederbach am Graubnerschen Park gekommen waren. 

Nach Begrüßung durch CDU-Vorsitzenden Hans-Peter Burggraf saßen die Besucher zunächst bei Kaffee und Kuchen, später bei Steaks, Würstchen und kühlen Getränken bis in den späten Abend in gemütlicher Runde zusammen. Auch zahlreiche prominente CDU-Politiker waren der Einladung gefolgt. Neben den Mandatsträgern der CDU-Höchst/Unterliederbach, Stadtverordnetem Karl Leo Schneeweis und den Ortsbeiräte Hans Georg von Freyberg und Hans-Christoph Weibler, standen Bundestagsabgeordneter Dr. Matthias Zimmer, Landtagsabgeordneter Alfons Gerling, der stellvertretende Vorsitzende der CDU-Stadtverordnetenfraktion, Helmut Heuser, der CDU-Fraktionsvorsitzende im Ortsbeirat 6, Uwe Serke, sowie der Vorsitzende der Jungen Union West, Stefan Köhler, den Besuchern für Fragen und Gespräche zur Verfügung.

Inhaltsverzeichnis
Nach oben