Veranstaltungen

Januar 2022




Mehr Fortschritt oder Wagnis? Der Koalitionsvertrags der Ampel-Koalition ist eine Zäsur für Deutschland. Die neue Bundesregierung plant unser Land grundlegend zu verändern und lässt dabei jegliche Planungssicherheit, Weitblick und Generationengerechtigkeit vermissen. Als Junge Union nehmen wir daher den Koalitionsvertrag genau unter die Lupe und bereiten uns optimal auf die nächsten vier Jahre vor. Unsere Referenten bieten für Euch folgende Diskussions- und Informationsveranstaltungen an 👇

  • 24. Januar, 19:00 Uhr: Bereich Wirtschaft und Finanzen mit Benedikt Stock 👉 Zur Anmeldung
  • 25. Januar, 19:00 Uhr: Bereich Europa und internationale Angelegenheiten mit Leon Bell 👉 Zur Anmeldung
  • 02. Februar, 19:00 Uhr: Weitere Themenfelder mit Lucas Schmitz und Leopold Born 👉 Zur Anmeldung
  • 15. Februar, 19:00 Uhr: Bereich Gesundheit und Soziales mit Vanessa Hinterschuster 👉 Zur Anmeldung

Inhaltsverzeichnis
Nach oben