Sabrina Becker, CDU-Ortsbeirätin, stellv. Vorsitzende der CDU Oberrad
Sabrina Becker, CDU-Ortsbeirätin, stellv. Vorsitzende der CDU Oberrad
Frankfurt am Main, 23. August 2019 - „Musik fördert die Entwicklung von Kindern auf breiter Basis, verstärkt durch das Erleben positiver Empfindungen. Daher ist es uns wichtig, dass ein musikalisches Angebot für die Grundschüler an der Gruneliusschule zur Verfügung steht“, so die stellvertretende Vorsitzende der CDU Oberrad, Ortsbeirätin Sabrina Becker.

Die „Freunde und Förderer der Gruneliusschule e.V.“ möchten in Zusammenarbeit mit der Musikschule Frankfurt den Kindern an der Gruneliusschule den Grundkurs Musik ermöglichen. Die elementaren Grundlagen der Musikpraxis werden spielerisch in kleinen Gruppen vermittelt und orientieren sich altersgerecht an den Kindern. Das Angebot soll sich auf den Alltag der Schule beziehen, so dass auch Projekte, Feste und Veranstaltungen der Schule musikalisch unterstützt werden können.

„Die Schülerinnen und Schüler werden auf vielfältige Art und Weise an Gesang, Sprache, Bewegung, Tanz und Instrumentenspiel herangeführt und können sich in all diesen Bereiche ausprobieren“, so Sabrina Becker weiter. „Den Kindern wird so die Welt der Musik eröffnet und sie können auf Entdeckungsreise gehen.“

Musikalisches Erleben fördert nicht nur die Entwicklung der Kinder, indem es beispielsweise das Gehör schult oder die Gedächtnisleistung durch das Auswendiglernen neuer Musikstücke oder Texte stärkt, sondern es wirkt sich durch das Gemeinschaftsgefühl auch positiv auf das Sozialverhalten der Schülerinnen und Schüler aus.

„Dass nun an der Gruneliusschule ein solches Projekt angeboten werden soll, freut uns sehr und wird vom Ortsbeirat ausdrücklich unterstützt,“ so Becker abschließend. „Daher liegt ein gemeinsamer Antrag aller Fraktionsparteien für die nächste Ortsbeiratssitzung am 23. August 2019 vor, in dem der Magistrat beauftragt wird, diese Kooperation zwischen den „Freunden und Förderern der Gruneliusschule e.V.“ und der Musikschule Frankfurt finanziell zu unterstützen.“

Inhaltsverzeichnis
Nach oben