Meldungen

29.04.2020   CDU-Fraktion warnt, Kinder könnten ohne einen Grundschulplatz bleiben
Harsche: Nied braucht eine neue Grundschule
Dr. Johannes Harsche, CDU-Stadtverordneter

Frankfurt am Main, 29. April 2020 - Der Stadtverordnete Dr. Johannes Harsche, Sprecher in der CDU-Fraktion im Römer für die westlichen Stadtteile, hält eine neue Grundschule im Stadtteil Nied für dringend erforderlich.

27.04.2020   CDU-Fraktion fordert Umgestaltung des Stadtraums zwischen Leonhardskirche und Saalhof
Daum: Den Mainkai ohne Sperrung, aber besser als vorher gestalten
Martin Daum, CDU-Stadtverordneter

Frankfurt am Main, 27. April 2020 - Die CDU-Fraktion im Römer hat ihre Initiative im Zusammenhang mit dem gescheiterten Verkehrsversuch „Sperrung des Mainkais“ konkretisiert, die Situation am nördlichen Mainufer zu verbessern.

27.04.2020   Schäfer: Bereits mit Kleinigkeiten können wir einen großen Beitrag während diesen Krisenzeiten leisten
Junge Union stellt Maskenbörse zur Verfügung
Martin-Benedikt Schäfer, stellv. CDU-Kreisvorsitzender, Kreisvorsitzender der JU Frankfurt

Frankfurt am Main, 27. April 2020 - Nachdem die Vermittlung der „Einkaufshelden“, die für ältere Mitbürgerinnen und Mitbürger sowie Menschen im Quarantäne Einkäufe erledigen, ein voller Erfolg war und nach wie vor ist, startet...

27.04.2020   Schwander: Derzeit könnte ein Recht weder allgemein noch technisch ausgeübt werden
Ein generelles Recht auf home office scheitert an den Voraussetzungen
Yannick Schwander, Landesvorsitzender der jungen CDA

Wiesbaden/Frankfurt am Main, 27. April 2020 - Die junge CDA Hessen reagiert sehr verhalten auf den Vorstoß der Bundesminister Olaf Scholz und Hubertus Heil, ein Recht auf home office für alle Arbeitnehmer in den in Frage kommenden Berufen einzuführen...

24.04.2020   Zum „Tag des Baumes“ schlägt die CDU-Fraktion Nachpflanzaktionen in den Stadtteilen vor
Lange: 1.000 Bäume für das Klima
Robert Lange, CDU-Stadtverordneter

Frankfurt am Main, 24. April 2020 - Zum traditionellen „Tag des Baumes“, den die Vereinten Nationen 1951 eingeführt haben und der in Deutschland seit 1952 jedes Jahr am 25. April begangen wird, ruft der umweltpolitische Sprecher der CDU-Fraktion im R...

24.04.2020
CDU Bergen-Enkheim:Online Schulunterricht ermöglichen und nicht verhindern
Stadträtin Albina Nazarenus-Vetter

Frankfurt am Main, 24. April 2020 - In Zeiten von Corona mit Schulschließungen ist es der CDU Bergen Enkheim besonderes wichtig, dass der Schulunterricht online ermöglicht und auch intensiviert wird.

23.04.2020
Homeyer: Die Sofortprogramme von Bund und Land greifen auch in Frankfurt
Ulf Homeyer, finanzpolitischer Sprecher der CDU-Römerfraktion

Frankfurt am Main, 23. April 2020 - Der finanzpolitische Sprecher der CDU-Fraktion im Römer, Ulf Homeyer, zeigt sich erfreut darüber, dass die Liquiditätshilfen und Schnellkredite des Bundes und des Landes Hessen auch in Frankfurt am Main gut greifen.

22.04.2020   Kritik an Flughafengegnerin Ursula Fechter für einseitige Stellungnahme
Der Flughafen wird auch nach der Corona-Krise wieder eine wichtige Rolle für den Wirtschaftsstandort Frankfurt-Rhein-Main spielen
CDU-Kreisversitzender Jan Schneider

Frankfurt am Main, 22. April 2020 - Mit deutlicher Kritik haben heute der CDU-Kreisvorsitzende Jan Schneider und der stellvertretende Kreisvorsitzende Markus Frank die jüngsten Aussagen der Flughafengegnerin Dr. Ursula Fechter nachdrücklich zurückgewiesen...

22.04.2020   CDU-Fraktion begrüßt Instandsetzungsarbeiten am Wegenetz des Hauptfriedhofs
Lange: Unsere städtischen Friedhöfe brauchen Schutz und gute Pflege
Robert Lange, CDU-Stadtverordneter

Frankfurt am Main, 22. April 2020 - Mit großer Freude hat Stadtverordneter Robert Lange, umweltpolitischer Sprecher der CDU-Fraktion im Römer, zur Kenntnis genommen, dass das Grünflächenamt in diesen Tagen erste Ausbesserungsmaßnahmen auf ...

21.04.2020
CDU-Fraktion unterstützt Einführung einer Maskenpflicht beim Einkaufen und im ÖPNV
Dr. Nils Kößler, Vorsitzender der CDU-Römerfraktion

Frankfurt am Main, 21. April 2020 - Der Vorsitzende der CDU-Fraktion im Römer, Dr. Nils Kößler, spricht sich dafür aus, nach dem Vorbild anderer Städte und Gemeinden in Frankfurt eine Alltagsmaskenpflicht für den Öffentlichen Perso...

17.04.2020   Senioren Union fordert „Hotspots für Kommunikation“ in den Alten-und Pflegeheimen
Pfreundschuh: Corona-Krise belegt dringenden Handlungsbedarf
Erika Pfreundschuh, Vorsitzende der Frankfurter Senioren-Union

Frankfurt am Main, 17. April 2020 - Frankfurts Alten- und Pflegeheime sind digitales Entwicklungsland. Bis vor wenigen Wochen erschien es als nachgeordnetes Problem.

17.04.2020
Das neue Frankfurt Magazin ist da!

Wir wünschen allen eine spannende Lektüre!

Inhaltsverzeichnis
Nach oben