Meldungen

10.10.2013
Steinbach: Todesstrafe ist unmenschlich
Erika Steinbach MdB

Berlin/Frankfurt am Main, 10. Oktober 2013 - Seit über einem Jahrzehnt findet alljährlich am 10. Oktober der Internationale Tag gegen die Todesstrafe statt. Dazu erklärt die Vorsitzende der Arbeitsgruppe Menschenrechte und Humanitäre Hilfe der CDU/CS...

10.10.2013   „Die Förderschulen dürfen bei der Aufstellung des neuen Schulentwicklungsplans nicht ausgegrenzt werden“
Caspar: Förderschulen müssen erhalten bleiben
Ulrich Caspar MdL

Wiesbaden/Frankfurt am Main, 10. Oktober  - Der Landtagsabgeordnete im Frankfurter Nordwesten Ulrich Caspar (CDU) spricht sich für den Erhalt der Frankfurter Förderschulen aus.

10.10.2013
Gerling: Land Hessen unterstützt Umbau des Höchster Bahnhofs mit 5,87 Mio. Euro – Baubeginn 2014
Alfons Gerling MdL, Vorsitzender der CDU Zeilsheim

Frankfurt am Main, 10. Oktober 2013 - „Der Höchster Bahnhof ist der wichtigste Bahnhof im Frankfurt Westen und ein Knotenpunkt für die Verteilung der Fahrgäste in die umliegenden Stadtteile und in den Vordertaunus.

09.10.2013
Steinbach: Julia Timoschenko muss endlich freigelassen werden
Erika Steinbach MdB

Berlin/Frankfurt am Main, 9. Oktober 2013 - Die ukrainische Oppositionsführerin Julia Timoschenko ermächtigt zwei Gesandte des Europäischen Parlaments, ein Gnadengesuch aus humanitären Gründen bei Präsident Viktor Janukowitsch einzureichen ...

07.10.2013
Über Grenzen hinaus - Trauerfeier Walter Wallmann
Dr. Walter Wallmann, Oberbürgermeister a. D. ƚ

Frankfurter Rundschau, 7. Oktober 2013 - Viele Szenen, viele Begegnungen in Jahrzehnten. Walter Wallmann, der Frankfurter Oberbürgermeister: Das war ein konservativer Mensch, der doch als Politiker immer wieder über die Grenzen seines Lebensgerüsts h...

07.10.2013
Keine Profite auf Kosten der Opfer von Mehmet!
Ulf Homeyer, stellv. Landesvorsitzender der JU Hessen, Stadtverordneter, Kreisvorsitzender der JU Frankfurt

Frankfurt am Main, 7. Oktober 2013 - Der Kreisvorsitzende der Jungen Union Frankfurt, Ulf Homeyer, fordert den Münchner Verlag „riva“ auf, die Hälfte der Einnahmen aus dem Verkauf des Buches „Sie nannten mich Mehmet: Geschichte eines Ghe...

07.10.2013
Junge Union fordert schnellere Entscheidungen in der Bildungspolitik
Martin-Benedikt Schäfer, Vorsitzender der Jungen Union Süd

Frankfurt am Main, 7. Oktober 2013 - Die stockende und nicht bedarfsgerechte Bildungspolitik der Stadt Frankfurt stößt bei der Jungen Union auf große Kritik. Hinsichtlich steigender Schülerzahlen und neuen Anforderungen, muss im Bildungsdezern...

03.10.2013
Am Rande der Politik - von Prof. Dr. Matthias Zimmer MdB

Frankfurter Neue Presse, 3. Oktober 2013 - Heute, am Tag der deutschen Einheit: Spinner, Dummheiten und Verschwörungstheorien.

01.10.2013
Ulrich Caspar erneut zum Sprecher der Gruppe der Frankfurter CDU-Landespolitiker gewählt
Ulrich Caspar MdL,  Sprecher der Gruppe Frankfurter CDU-Landespolitiker

Frankfurt am Man, 1. Oktober 2013 - Die Gruppe der Frankfurter CDU-Landespolitiker hat Ulrich Caspar erneut einstimmig zu ihrem Sprecher gewählt. Der direkt gewählte Landtagsabgeordnete aus dem Frankfurter Nordwesten bedankte sich nach seiner Wahl für das...

30.09.2013
CDU Oberrad bedauert Verzögerung bei Haltestellensanierung
Christian Becker, Vorsitzender der CDU Oberrad

Frankfurt am Main, 30. September 2013 - „Die CDU Oberrad bedauert, dass es bei der Sanierung der Bereiche um die Haltestellen ‚Balduinstraße’ zu Verzögerungen kommt und wir hoffen, dass im neuen Jahr zügig mit den Arbeiten begonnen werd...

27.09.2013
Junge Union Frankfurt Süd verurteilt Besetzung der OB Dienstvilla
Martin-Benedikt Schäfer, Vorsitzender der Jungen Union Süd

Frankfurt am Main, 27. September 2013 - Die Besetzung des Gartens der OB Dienstvilla am Sachenhäuser Lerchesberg wird von der Jungen Union Frankfurt Süd strengstens verurteilt. Die Occupy Bewegung, die sich das Gelände nachts zu Eigen gemacht hat wird auf...

25.09.2013
Gerling: Entscheidung für Kinderbetreuungsplätze in Zeilsheim war richtig
Alfons Gerling MdL, Vorsitzender der CDU Zeilsheim

Frankfurt am Main, 25. September 2013 - Als „unrichtig und nicht nachvollziehbar“ hat der Vorsitzende der CDU Zeilsheim, Alfons Gerling, die Aussage der Frankfurter Bildungsdezernentin Sarah Sorge (Grüne) beim Besuch der Fritz-Redl-Schule in Höchst...

Inhaltsverzeichnis
Nach oben