Meldungen

26.03.2014   CDU-Fraktion begrüßt Neufassung der Förderrichtlinien
Dürbeck: Die Stadt bleibt eine verlässliche Partnerin der Freien Theater
Dr. Thomas Dürbeck, Stadtverordneter, kulturpolitische Sprecher der CDU-Stadtverordnetenfraktion

Frankfurt am Main, 26. März 2014 - Der kulturpolitische Sprecher der CDU-Fraktion im Römer, Dr. Thomas Dürbeck, hat die Neufassung der Förderrichtlinien für die Freie Darstellende Kunst in Frankfurt am Main begrüßt.

26.03.2014
CDU im OBR 3: Neue Quartiersgarage Glauburgschule überbucht / CDU sieht sich bestätigt
Rainer Krug, Vorsitzender der CDU Nordend

Frankfurt am Main, 26. März 2014 - Die neue Quartiersgarage der Stadt unter dem ehemaligen Schulhof der Glauburgschule ist nach Angaben der Frankfurter Parkhausbetriebsgesellschaft komplett ausgebucht.

26.03.2014   Frankfurt und Hessen wieder sicherer geworden
Serke: Aufklärungsquote erneut gesteigert, Straftaten zurückgegangen
Uwe Serke MdL

Wiesbaden/Frankfurt am Main, 26. März 2014 - „Der erneute Rückgang der Kriminalität und die Steigerung der Aufklärungsquote in Frankfurt, aber auch in ganz Hessen sind das Ergebnis einer langfristig richtigen Schwerpunktsetzung der Hessischen L...

25.03.2014   Politik mit und für Frauen
Neuer Vorstand der Frankfurter Frauen-Union gewählt
Sylvia Hornung, Kreisvorsitzende der Frankfurter Frauen-Union

Frankfurt am Main, 25. März 2014. Am 21. März 2014 bestätigten die Mitglieder der Frankfurter Frauen-Union die bisherige Vorsitzende Sylvia Hornung mit einem überzeugenden Ergebnis an der Spitze.

22.03.2014
Steinbach/Patzelt: Nordkoreanischen Regimes ist Fall für den Internationalen Strafgerichtshof
Erika Steinbach MdB

Berlin/Frankfurt am am Main 22. März 2014 - Die UN-Untersuchungskommission zu Nordkorea hat am gestrigen Montag dem Menschenrechtsrat in Genf ihren Bericht vorgestellt.

21.03.2014   „Transparenz und Dialog mit Anrainern sind für Akzeptanz in der Region von entscheidender Bedeutung“
Caspar: Weiterbau der A 44 ist wichtiges Infrastrukturprojekt für Nordhessen
Ulrich Caspar MdL

Wiesbaden/Frankfurt am Main, 21. März 2014 - Der Verkehrspolitische Sprecher der CDU-Fraktion im Hessischen Landtag, Ulrich Caspar, begrüßte die Offenlegung der Planung für die A 44 bei Kaufungen durch Verkehrsminister Tarek Al-Wazir.

21.03.2014
Steinbach/Heinrich: Engagement für Menschenrecht auf sauberes Wasser fortsetzen
Erika Steinbach MdB

Berlin/Frankfurt am Main, 21. März 2014 - Weltweit haben beinahe eine Milliarde Menschen keinen Zugang zu sauberem Trinkwasser.

21.03.2014
Serke: Flexiblere Regeln für Feuerwehrführerschein
Uwe Serke MdL

Wiesbaden/Frankfurt am Main, 21. März 2014 - Eine gute Nachricht kann der Frankfurter CDU-Landtagsabgeordnete Uwe Serke den Freiwilligen Feuerwehren überbringen:

20.03.2014   Diskussion mit Sozialkommissar Andor am gestrigen Abend - Meisterbrief und Freie Berufe aus der Schusslinie genommen
Mann: Berufszugang - Vertragsverletzungsverfahren darf es nicht geben!
Thomas Mann MdEP

Brüssel/Frankfurt am Main, 20. März 2014 - Im Rahmen einer Podiumsdiskussion in der Vertretung des Landes Hessen bei der EU trafen gestern EU-Sozialkommissar Laszlo Andor und der Vizepräsident im EP-Ausschuss für Beschäftigung und Soziales, der ...

18.03.2014   CDU-Fraktion begrüßt stärkere Präsenz der Stadtpolizei
Dr. Walter Seubert: Schwarz-Grün steht für eine erfolgreiche Sicherheitspolitik
Dr. Walter Seubert

Frankfurt am Main, 18. März 2014 - Der sicherheitspolitische Sprecher der CDU-Fraktion Frankfurt am Main, Dr. Walter Seubert, hat die von der Stadtregierung geplante weitere Ausweitung der Streifenstunden der Stadtpolizei insbesondere in den Stadtteilen begrü&...

18.03.2014
Zimmer: Wenig Ausnahmen beim Mindestlohn / Mindestlohn muss Fachkräfte halten
Prof. Dr. Matthias Zimmer MdB, CDA-Kreis- und Landesvorsitzender

Berlin/Frankfurt am Main, 18. März 2014 - Matthias Zimmer, Vorsitzender der CDA Hessen und Vize der Arbeitnehmergruppe der CDU/CSU-Bundestagsfraktion, spricht sich klar für eine deutliche Begrenzung der Ausnahmen beim Mindestlohn aus.

14.03.2014
Burggraf: OB Feldmann muss Vereinsring Höchst beim Schlossfest unterstützen!
Hans-Peter Burggraf, Vorsitzender der CDU Höchst/Unterliederbach

Frankfurt am Main, 14. März 2014 - Der CDU-Stadtbezirksverband Höchst/Unterliederbach fordert den Frankfurter Oberbürgermeister Peter Feldmann auf, den Vereinsring Höchst bei der Austragung des Schlossfestes zu unterstützen.

Inhaltsverzeichnis
Nach oben