Meldungen

01.02.2014
Neujahrsempfang der CDU Bergen-Enkheim
Markus Graff, Vorsitzender der CDU Bergen-Enkheim

Frankfurt am Main, 1. Februar 2014 - Zu ihrem diesjährigen Neujahrsempfang am 24.01.2014 hatte die CDU Bergen-Enkheim den neu gewählten Frankfurter Stadtrat, Jan Schneider, als Gastredner eingeladen.

31.01.2014
Neuer Parlamentschef wirbt um Vertrauen

Frankfurter Neue Presse, 31. Januar 2014 - Der neue Stadtverordnetenvorsteher Stephan Siegler (CDU) will auch bei den Kommunalpolitikern um Vertrauen werben, die ihn nicht gewählt haben.

31.01.2014   Mütterrente kommt zum 1. Juli 2014
Hornung: Keine soziale Wohltat - mehr Rentengerechtigkeit und bessere Anerkennung der Familienarbeit ist überfällig
Sylvia Hornung, Kreisvorsitzende der Frankfurter Frauen-Union

Frankfurt am Main, 31. Januar 2014. Das Bundeskabinett hat am 29. Januar den Gesetzentwurf zur Mütterrente beschlossen. „Dies ist keine soziale Wohltat, sondern ein wichtiger und längst überfälliger Schritt hin zu mehr Rentengerechtigkeit und e...

31.01.2014   JU Nord plant auch 2014 viele spannende Aktionen
JU Nord: Rein ins Jahr 2014
Sara Steinhardt, Vorsitzende der JU Frankfurt Nord

Frankfurt am Main, 31. Januar 2014 - Nach der geschafften Land- und Bundestagswahl im Jahr 2013 macht die Junge Union Frankfurt Nord erst mal Pause? Nein, jetzt geht es erst richtig los!

30.01.2014
Boddenberg: CDU ist bereit für Veränderungen

Frankfurter Neue Presse, 30. Januar 2014 - Interview mit dem neuen Vorsitzenden der CDU-Fraktion im Hessischen Landtag, Michael Boddenberg MdL.

29.01.2014
Matthias Zimmer zum stellvertretenden Vorsitzenden des Arbeits- und Sozialausschusses im Bundestag gewählt
Prof. Dr. Matthias Zimmer MdB, CDA-Kreis- und Landesvorsitzender

Berlin/Frankfurt am Main, 29. Januar 2014. Der Frankfurter CDU-Bundestagsabgeordnete und CDA-Vize Matthias Zimmer wurde heute einstimmig zum stellvertretenden Vorsitzenden des Ausschusses für Arbeit und Soziales gewählt.

27.01.2014   „Existenz freiheitlich-demokratischer Strukturen ist keine Selbstverständlichkeit“
Boddenberg: Verbrechen und millionenfaches Leid durch NS-Terrorregime dürfen nie vergessen werden
Michael Boddenberg MdL, Vorsitzender der CDU-Landtagsfraktion

Wiesbaden/Frankfurt am Main, 27. Januar 2014 - „Die grausamen Verbrechen und das millionenfache Leid, das das nationalsozialistische Terrorregime hervorgebracht hat, dürfen nie vergessen werden.

27.01.2014
Am Rande der Politik - von Prof. Dr. Matthias Zimmer MdB

Frankfurter Neue Presse, 27. Januar 2014 - Habe ich mit dieser Überschrift Ihre Aufmerksamkeit? Interessiert Sie das wirklich? Verständlich.

24.01.2014
CDU-Fraktion nominiert Stephan Siegler
Stephan Siegler, Stadtverordneter

Frankfurt am Main, 24. Januar 2014 - Die CDU-Fraktion hat auf ihrer letzten Sitzung den Stadtverordneten Stephan Siegler einstimmig für das Amt des Stadtverordnetenvorstehers nominiert.

21.01.2014   Alfons Gerling gibt Amt nach 24 Jahren ab
Uwe Serke neuer Vorsitzender der CDU Arbeitsgemeinschaft West

Frankfurter-Westen, 21. Januar 2014. Der CDU-Landtagsabgeordnete Uwe Serke aus Sossenheim ist neuer Vorsitzender der CDU-Arbeitsgemeinschaft West (ArGe West) und damit Nachfolger von Alfons Gerling, der dieses Amt 24 Jahre inne hatte und nicht erneut kandidierte.

20.01.2014
Zimmer: Arbeitsmarktpolitische Instrumente überprüfen und den Passiv-Aktiv-Transfer ermöglichen
Prof. Dr. Matthias Zimmer MdB, CDA-Kreis- und Landesvorsitzender

Berlin/Wiesbaden/Frankfurt am Main, 20. Januar 2014. Für eine Überprüfung der arbeitsmarktpolitischen Instrumente hat sich der hessische CDA-Vorsitzende und Bundestagsabgeordnete Dr. Matthias Zimmer ausgesprochen.

18.01.2014
CDU Höchst/Unterliederbach ehrt verdiente Mitglieder
(v.l.:) Dr. Gerhard Steiger, Stadtältester Karl Leo Schneeweis, Hans-Peter Burggraf

Frankfurt am Main, 18. Januar 2014 - Gleich zwei hohe Ehrungen vergab die CDU Höchst/Unterliederbach anlässlich ihres traditionellen Neujahrsstammtisches. So wurde Vorsitzender Hans-Peter Burggraf für 40-jährige Mitgliedschaft geehrt. Der langjä...

Inhaltsverzeichnis
Nach oben