Meldungen

01.10.2014
Steinbach: Länder müssen Gerichtsentscheidungen konsequent umsetzen und Ausreisepflichtige Ausländer zurückführen
Erika Steinbach MdB

Berlin/Frankfurt am Main, 1. Oktober 2014 - „Aus Aspekten der gesamtstaatlichen Verantwortung ist die konsequente Rechtsumsetzung durch die Länder dringend notwendig.

01.10.2014   „Notwendigkeit einer nationalen Asylkonferenz“
Caspar: Kommunen werden vom Land durch Hessisches Maßnahmenpaket Asyl unterstützt
Ulrich Caspar MdL

Wiesbaden/Frankfurt am Main, 1. Oktober 2014 - „Wir unterstützen die Forderung der Landesregierung nach einer nationalen Asylkonferenz und einem koordinierten Vorgehen durch den Bund.

30.09.2014   „Kommunen werden vom Land durch Hessisches Maßnahmenpaket Asyl unterstützt“
Bartelt: Forderung Hessens nach einer nationalen Asylkonferenz
Dr. Ralf-Norbert Bartelt MdL , sozial- und gesundheitspolitischer Sprecher der CDU-Landtagsfraktion

Wiesbaden/Frankfurt am Main, 30. September 2014 - „Wir unterstützen die Forderung der Landesregierung nach einer nationalen Asylkonferenz und einem koordinierten Vorgehen durch den Bund.

30.09.2014   NRW muss Schutz der Flüchtlinge und Achtung der Menschenwürde sichern
Steinbach: Umgehende Aufklärung der berichteten Flüchtlingsmisshandlungen
Erika Steinbach MdB

Berlin/Frankfurt am Main, 30.. September 2014 - Berichten zufolge wurden in mehreren Asylbewerberheimen in Nordrhein-Westfalen Flüchtlinge von Mitarbeitern privater Sicherheitsfirmen misshandelt.

30.09.2014   „Verklärung der DDR-Verhältnisse ist Verhöhnung der Opfer dieses Unrechtsstaates“
Boddenberg: Wir müssen das Geschenk der Deutschen Einheit hüten und mit Leben füllen
Michael Boddenberg MdL, Vorsitzender der CDU-Landtagsfraktion

Wiesbaden/Frankfurt am Main, 30. September 2014 - „Wir Deutschen sind gut beraten, wenn wir das Geschenk der Deutschen Einheit, das sich die Menschen in der damaligen DDR selbst erkämpft habe, hüten und mit Leben füllen.

30.09.2014
Bettina M. Wiesmann MdL in den Landesvorstand der FU Hessen wiedergewählt – Sara Steinhardt neu im Landesvorstand
Bettina M. Wiesmann MdL

Frankfurt am Main, 30. September 2014. Auf dem diesjährigen Landesdelegiertentag der hessischen Frauen-Union am 27. September in Gießen-Wieseck wurde die bisherige Landesvorsitzende, Petra Müller-Klepper (Landtagsabgeordnete) mit einem überwält...

25.09.2014
Matthias Zimmer in den Fraktionsvorstand gewählt
Prof. Dr. Matthias Zimmer MdB

Bei den Wahlen zum Vorstand der CDU/CSU-Bundestagsfraktion wurde der Frankfurter CDU-Bundestagsabgeordnete Matthias Zimmer erstmalig in den Fraktionsvorstand gewählt.

25.09.2014   "Modell muss nun seine Tragfähigkeit beweisen"
Dr. Ralf-Norbert Bartelt: Zeichen der Hoffnung und wichtiges Signal für den Wissenschaftsstandort Hessen
Dr. Ralf-Norbert Bartelt MdL

„Dies ist ein Zeichen der Hoffnung für viele betroffene Menschen und ein wichtiges Signal für den Wissenschaftsstandort Hessen: Die Inbetriebnahme der Partikeltherapieanlage wird ein Meilenstein in der Spitzenforschung in Hessen und im bundesweiten Ve...

25.09.2014   „SPD-Gesetzentwurf zum jetzigen Zeitpunkt nicht hilfreich“
Bettina M. Wiesmann: Gute Kinderbetreuung braucht einen klaren Kurs und verlässliche Rahmenbedingungen
Bettina M. Wiesmann MdL

„Mit dem Kinderförderungsgesetz haben wir mehr Geld, mehr Qualität und mehr Gerechtigkeit in die Betreuung unserer Kinder gebracht. Der Ausbau des Betreuungsangebots ist gut vorangekommen, der Rechtsanspruch landesweit erfüllt."

25.09.2014   Schändung religiöser Stätten Teil der IS-Vernichtungsstrategie gegen Minderheiten
Steinbach: Zerstörung der Kirche für Opfer des Armenier-Genozids ist barbarischer
Erika Steinbach MdB

Die Terrorgruppe Islamischer Staat (IS) hat die Gedächtniskirche für die Opfer des Genozids an den Armeniern in der syrischen Stadt Deir al Zor gesprengt. Dazu erklärt die Vorsitzende der Arbeitsgruppe Menschenrechte und humanitäre Hilfe der CDU/CSU-...

24.09.2014
Zimmer: Wir sind im Sozialrecht auch dem Steuerzahler gegenüber verpflichtet
Prof. Dr. Matthias Zimmer MdB

Der Frankfurter CDU-Bundestagsabgeordnete Matthias Zimmer spricht sich gegen eine Abschaffung von Sanktionen bei Versäumnissen von Arbeitslosengeldbeziehern aus.

23.09.2014   Kreisvorsitzender Uwe Becker: „Wer Land und Werte bekriegt, sollte die deutsche Staatsangehörigkeit verlieren“
Frankfurter CDU unterstützt Überlegungen in der Anti-Terror-Politik
Stadtrat Uwe Becker, Kreisvorsitzender der Frankfurter CDU, Stadtkämmerer

Die zunehmende Radikalisierung einzelner junger Muslime und deren Teilnahme an Terrorhandlungen im Ausland müssen nach Ansicht des Kreisvorsitzenden der Frankfurter CDU, Uwe Becker, noch entschiedener bekämpft werden.

Inhaltsverzeichnis
Nach oben