Meldungen

27.02.2012   CDU-Fraktion sieht den Rechtsstaat weiter in der Pflicht
Kirchner: Zunehmende Aktivität von DawaFFM stoppen
Thomas Kirchner, Stadtverordneter, integrationspolitischer Sprecher der CDU-Stadtverordnetenfraktion

Frankfurt am Main, 27. Februar 2012 - Der integrationspolitische Sprecher der CDU-Fraktion Frankfurt am Main, Thomas Kirchner, hat die neuerlichen Aktivitäten der islamistischen Gruppe DawaFFM, die seit Januar mit samstäglichen Infoständen vor dem Einkauf...

27.02.2012
"Wir gewinnen nicht im Schlafwagen"

Hessischer Rundfunk, 27. Februar 2012 - OB-Kandidat Boris Rhein im hr-online-Interview.

27.02.2012   „Landesinvestitionsprogramm in Höhe von 30,6 Millionen unterstützt die Kommunen zusätzlich“
Wiesmann: Grüne verschweigen die Anstrengungen der Landesregierung
Bettina M. Wiesmann MdL

Wiesbaden/Frankfurt am Main, 27. Februar 2012 - "Die Pressekonferenz der Grünen zum Ausbau der U3-Plätze war eine reine Luftnummer. Durch falsche Darstellung und unvollständige Angaben reden sie die erheblichen Anstrengungen der Landesregierung ...

26.02.2012
CDU-Wahlplakate in Höchst, Unterliederbach und Zeilsheim gezielt zerstört
Zur Meldung

Frankfurt am Main, 26. Februar 2012 - Zahlreiche Plakatständer der CDU Höchst/Unterliederbach und der CDU Zeilsheim, die zur Oberbürgermeisterwahl am 11. März aufgestellt sind, wurden von Unbekannten stark beschädigt.

24.02.2012
Zimmer: Befristungen dürfen nur aus gutem Grund eingesetzt werden
Dr. Matthias Zimmer MdB

Berlin/Frankfurt am Main, 24. Februar 2012 - Der Frankfurter CDU-Bundestagsabgeordnete zeigt sich besorgt über die zunehmende Tendenz zu befristeten Arbeitsverträgen bei Neueinstellungen: 

24.02.2012
Landtagsabgeordnete Bettina M. Wiesmann übergibt Spendenscheck
Bettina M. Wiesmann MdL (Bildmitte) bei der Scheckübergabe

Wiesbaden/Frankfurt am Main, 23. Februar 2012. Die Familienpolitische Sprecherin der CDU-Fraktion im Hessischen Landtag, Bettina M. Wiesmann, hat das Kinder- und Familienzentrum Monikahaus e.V. des Sozialdienstes katholischer Frauen besucht.

23.02.2012   „Verbände lassen sich als Helfer für die OB-Wahl instrumentalisieren“
Caspar: Opposition schürt in verantwortungsloser weise Ängste der Mieter
Ulrich Caspar MdL

Wiesbaden/Frankfurt am Main, 23. Februar 2012 - „Als völlig unangemessen und in der Sache gänzlich haltlos“ hat der immobilienwirtschaftliche Sprecher der CDU-Fraktion im Hessischen Landtag, Ulrich Caspar, die Äußerungen der Opposition a...

23.02.2012   CDU-Kandidat wettert gegen Linke und SPD
Rhein teilt heftig aus

Frankfurter Rundschau, 23. Februar 2012 - "Rhein in den Römer" und "Boris Rhein - 100 Prozent für Frankfurt" stand auf den blauen Schildern, die rund 300 CDU-Mitglieder in die Luft hielten und ihrem OB-Kandidaten in der Harheimer Stadthalle...

18.02.2012
Heilig tritt Koalitionsvertrag mit Füßen
Ulf Homeyer, Stadtverordneter, Kreisvorsitzender der Jungen Union Frankfurt

Frankfurt am Main, 18. Februar 2012 - Der Kreisvorsitzende der Jungen Union Frankfurt, Ulf Homeyer, bezeichnet die Oberbürgermeisterkandidatin der Grünen, Rosemarie Heilig, als „Störenfried“ der weitgehend funktionierenden schwarz-grünen ...

17.02.2012   CDU-Fraktion vermisst klare Linie der Bewerber beim Thema Fluglärm
Heuser: OB-Kandidaten von SPD und Grünen verlässlich wie Heiratsschwindler
Helmut Heuser, Vorsitzender der CDU-Stadtverordnetenfraktion

Frankfurt am Main, 17. Februar 2012 - Der Vorsitzende der CDU-Fraktion Frankfurt am Main, Helmut Heuser, hat im Zusammenhang mit der Fluglärmproblematik noch einmal die eindeutige Position der CDU herausgestellt, einerseits Lärmentlastung durch wirksame Ma&szl...

17.02.2012   „Verlängerung des Ladenöffnungsgesetzes noch kein halbes Jahr her“
Bartelt: Gesetzliche Regulierung allein ist keine Lösung
Dr. Ralf-Norbert Bartelt MdL

Wiesbaden/Frankfurt am Main, 17. Februar 2012 - „Der Missbrauch von Alkohol, insbesondere durch Jugendliche, muss bekämpft werden. Diesem Phänomen wird jedoch nicht gerecht, wer nur den Verkauf von Alkohol zu den Nachtstunden im Blick hat.

16.02.2012   228.090 € - Zuwendung geht an Fachhochschule Frankfurt am Main
Steinbach: Bund fördert Frankfurter Forschung auf dem Gebiet der Computersicherheit
Erika Steinbach MdB

Berlin/Frankfurt am Main, 15. Februar 2012 - „Immer mehr Wirtschafts- und Gesellschaftsprozesse finden unter Abstützung auf weltweit operierende Netzwerke statt. Computersicherheit ist damit zu einem der deutschen Problemfelder geworden. Neben der Sensibil...

Inhaltsverzeichnis
Nach oben