Meldungen

11.09.2014   „Wohnraumförderung flexibel und effizient gestalten“
Caspar: Anhörung bestätigt richtige Maßnahmen zur Wohnraumförderung
Ulrich Caspar MdL

Wiesbaden/Frankfurt am Main, 11. September 2014 - „Zufrieden angesichts der breiten Zustimmung aus verschiedenen Richtungen“ zeigte sich der Wohnungspolitische Sprecher der hessischen CDU-Landtagsfraktion, Ulrich Caspar, anlässlich der heutigen Anhö...

11.09.2014
Steinbach: "Schwarze Null" beim Haushalt
Erika Steinbach MdB

Berlin/Frankfurt am Main, 11. September 2014 - Der Bundestag berät in der ersten Sitzungswoche nach der Sommerpause den Regierungsentwurf des Bundeshaushalts 2015 sowie den Finanzplan für die Jahre 2014 bis 2018.

11.09.2014
Am Rande der Politik - von Prof. Dr. Matthias Zimmer

Frankfurter Neue Presse, 11. September 2014 - Es ist eine Frage, die ich gerne immer mal wieder den Schulklassen stelle, die den Bundestag besichtigen: Welche Voraussetzungen muss man mitbringen, um Bundestagsabgeordneter zu werden?

10.09.2014
CDU Höchst/Unterliederbach: Ursprüngliche Bauplanung im Markomannenweg verwirklichen - Gewinnstreben darf nicht der alleinige Aspekt sein
Hans-Peter Burggraf, Vorsitzender der CDU Höchst/Unterliederbach

Frankfurt am Main, 10. September 2014 - Der Vorstand des CDU-Stadtbezirksverbandes Höchst/Unter­liederbach hat sich in seiner letzten Sitzung gegen eine zu starke bauliche Verdichtung im Bereich des Markomannenwegs in Unterliederbach-Ost ausgesprochen und bef&u...

10.09.2014   „Forderung Hessens nach einer nationalen Asylkonferenz“
Bartelt: Unverzichtbare Zusammenarbeit von Bund, Ländern und Kommunen in der Asyl- und Flüchtlingspolitik
Dr. Ralf-Norbert Bartelt MdL , sozial- und gesundheitspolitischer Sprecher der CDU-Landtagsfraktion

Wiesbaden/Frankfurt am Main, 10. September 2014 - „Wir unterstützen die Forderung der Landesregierung nach einer nationalen Asylkonferenz. Der Bund und die Länder müssen zusammenhalten und zusammenarbeiten, wenn es um die menschenwürdige u...

08.09.2014   510 Denkmale präsentieren sich unter dem Motto „Farbe“
Rhein: Tag des offenen Denkmals
Staatsminister Boris Rhein MdL

Wiesbaden/Frankfurt am Main, 8. September 2014 - Kunst- und Kulturminister Boris Rhein informierte heute über den „Tag des offenen Denkmals“, der am kommenden Sonntag zum 21. Mal in ganz Deutschland stattfindet.

08.09.2014
Sommerfest der CDU Griesheim
Peter Wagner, Vorsitzender der CDU Griesheim

Frankfurt am Main, 8. September 2014. Sicherlich war es auch dem sommerlich warmen Abend zu verdanken, dass rund 65 Besucher zum Sommerfest der CDU Griesheim kamen.

05.09.2014
Senioren-Union Frankfurt kritisiert die deutsche Teilnahmslosigkeit bei der weltweiten Ermordung von Christen
Stadträtin Erika Pfreundschuh, Vorsitzende der Senioren-Union Frankfurt

Frankfurt am Main, 5. September 2014. Die Verfolgungen, Ermordungen, Vergewaltigungen und Vertreibungen von Christen insbesondere im Vorderen Orient und Afrika sind allem Anschein nach kaum ein Thema in den Deutschen Medien, Parteien und der Öffentlichkeit.

05.09.2014
Ice Bucket Challenge

Frankfurter Neue Presse, 5. September 2014 -Helene Fischer hat es getan, Bill Gates und George W. Bush; ich habe es auch getan. Den Ice-Bucket-Challenge. Und habe dann das Video ins Netz gestellt.

04.09.2014   Terrormiliz mit aller Kraft bekämpfen und solidarisch an der Seite der USA stehen
Steinbach: Enthauptung eines weiteren US-Journalisten zeigt Menschenverachtung der IS
Erika Steinbach MdB

Berlin/Frankfurt am Main, 4. September 2014 - Die Terrormiliz Islamischer Staat (IS) hat ein Video veröffentlicht, das die Enthauptung des amerikanischen Journalisten Steven Sotloff zeigt.

03.09.2014
Stabwechsel bei der UdV Frankfurt - Gudrun Osterburg einstimmig zur neuen Vorsitzenden gewählt
Gudrun Osterburg, Kreisvorsitzende der UdV Frankfurt

Frankfurt am Main, 3. September 2014. Die ehemalige Frankfurter Landtagsabgeordnete Gudrun Osterburg ist auf der gestrigen Hauptversammlung der Union der Vertriebenen der Frankfurter CDU einstimmig zu deren neuen Vorsitzenden gewählt worden.

01.09.2014
Rhein: Land Hessen fördert Fritz Bauer Institut mit 350.000 Euro
Staatsminister Boris Rhein MdL

Wiesbaden/Frankfurt am Main, 1. September 2014 - Das Hessische Ministerium für Wissenschaft und Kunst unterstützt auch in diesem Jahr das Fritz Bauer Institut mit einer institutionellen Förderung in Höhe von 350.000 Euro.

Inhaltsverzeichnis
Nach oben