Frankfurt ist sicher, dank unserer Sicherheitspolitik. Das ist unser Markenkern.
Deswegen setzen wir uns weiter für sichere Lebensbedingungen ein und nehmen
die Sorgen und Nöte aller Menschen um ihre persönliche Sicherheit sehr ernst.

Die CDU möchte

■ die Sicherheit im Bahnhofsviertel stärken und die offene Drogenszene auflösen

■ Videoüberwachung an den Brennpunkten intensivieren

■ Sicherheit und Sauberkeit im öffentlichen Raum durchsetzen

■ die Stadtpolizei personell und materiell weiter aufstocken

■ organisierte Verbrechergruppen konsequent bekämpfen und Clan-Kriminalität in Frankfurt verhindern


zurück zur Übersicht


Weitere Informationen zum Thema

12.06.2021   Konsequente Aufklärung ist der richtige Weg
Vertrauen in die Sicherheitsbehörden und in ihre Arbeit ist wiederherzustellen
Benjamin Wiewiorra, Vorsitzender des FA Sicherheit der CDU Frankfurt

Frankfurt am Main, 12. Juni 2021. Der Vorsitzende des Fachausschusses Sicherheit der CDU Frankfurt, Benjamin Wiewiorra, und der stellvertretende CDU-Kreisvorsitzende und Stadtverordnete, Martin-Benedikt Schäfer, zeigen sich bestürzt über die bekannt g...

09.06.2021
CDU im OBR 5 fordert Einsatz der Fahrradstaffel der Polizei im Frankfurter Süden
Martin-Benedikt Schäfer, Fraktionsvorsitzender der CDU im OBR 5, stellv. CDU-Kreisvorsitzender

Frankfurt am Main, 09. Juni 2021 - Die CDU-Fraktion im Ortsbeirat 5 (Niederrad, Oberrad und Sachsenhausen) fordert den verstärkten Einsatz der Fahrradstaffel der Polizei im Frankfurter Süden.

05.06.2021   CDU-Fraktion will hässliche Betonklötze besser ins Stadtbild integrieren
Schwander: Frankfurt schöner machen – Terrorsperren umgestalten!
Yannick Schwander, CDU-Stadtverordneter

Frankfurt am Main, 05. Juni 2021 - Der CDU-Stadtverordnete Yannick Schwander fordert, die monströsen Terrorsperren an den Frankfurter Plätzen endlich ansehnlich zu gestalten.

04.06.2021
Der Traditionsverein Concordia Eschersheim verdient Solidarität!
Christiane Loizides, CDU-Stadtverordnete, Vorsitzende der CDU Dornbusch, Vorsitzende des FA Stadtentwicklung der Frankfurter CDU

Frankfurt am Main, 04. Juni 2021. „Die CDU Frankfurt-Dornbusch ist bestürzt über die Verunstaltung der neu gestalteten Graffitiwände, die als Werk des Künstlers Sebastian Stehr den Teamgeist der Fairness, gegen Rassismus, Antisemitismus, und Au...

07.05.2021
Demonstration am 1. Mai – Gewalt ist kein Mittel der politischen Auseinandersetzung
Martin-Benedikt Schäfer, stellv. CDU-Kreisvorsitzender

Frankfurt am Main, 07. Mai 2021 - Die CDU Frankfurt verurteilt die gewalttätigen Auseinandersetzungen im Rahmen der Demonstration am 1. Mai.

29.04.2021   Frauen-Union fordert mehr Ideen und Initiativen für Kinder
Kinder sind keine Corona-Infektionstreiber!
Sara Steinhardt, Vorsitzende der Frankfurter Frauen-Union

Frankfurt am Main, 29. April 2021. Kinder sind in der Regel keine Treiber von Corona-Infektionen: Dies unterstrich Privatdozent Dr. Lothar Schrod, Chefarzt für Kinder- und Jugendmedizin am Klinikum Höchst auf einer Online-Veranstaltung der Frauen-Union am gest...

08.02.2021
CDU Bergen-Enkheim: Mehr Sicherheit im Stadtteil

Frankfurt am Main, 08. Februar 2021 - Im Rahmen der Entwicklung und Festlegung des Wahlprogrammes der CDU Bergen-Enkheim diskutiert die CDU die Umsetzung ihres Programmes mit dem Schwerpunkt Sicherheit im Stadtteil.

02.02.2021   CDU will Verkehrssicherheit für Radfahrer verbessern
Gefahrenbereich Schloßstraße entschärfen!
Dr. Nils Kößler, Vorsitzender der CDU-Römerfraktion, Spitzenkandidat der Frankfurter CDU für die Kommunalwahl 2021

Frankfurt am Main, 02. Februar 2021 - „So kann es nicht bleiben!“, sagt Dr. Nils Kößler, Fraktionsvorsitzender und Spitzendkandidat der Frankfurter CDU, zur aktuellen Situation auf der Schloßstraße in Bockenheim.

21.01.2021   Modellprojekt zum „Konfliktmanagement im öffentlichen Raum“ kommt
Kößler: Fortschritte im Bahnhofsviertel sind dringend notwendig!
Dr. Nils Kößler, Vorsitzender der CDU-Römerfraktion, Spitzenkandidat der Frankfurter CDU für die Kommunalwahl 2021

Frankfurt am Main, 21. Januar 2021 - Der CDU-Fraktionsvorsitzende Dr. Nils Kößler sieht in der Einigung der Koalition auf ein Modellprojekt zum „Konfliktmanagement im öffentlichen Raum“ einen wichtigen Schritt, um die Situation im Frankfurter...

19.01.2021
CDU Bergen-Enkheim:Jugend und Familie, Sicherung der Betreuungsplätze

Frankfurt am Main, 19. Januar 2021 - Im Rahmen derEntwicklung und Festlegung des Wahlprogrammes der CDUBergen-Enkheim diskutiert die CDU die Umsetzung ihres Programmes mit dem Schwerpunkt Jugend und Familien.

07.12.2020   CDU-Fraktion begrüßt Bestellung eines Erbbaurechts für neues Gerätehaus in Harheim
Schmitt: Unsere Feuerwehren brauchen optimale Rahmenbedingungen!
Dr. Christoph Schmitt, sicherheitspolitischer Sprecher der CDU-Fraktion

Frankfurt am Main, 07. Dezember 2020 - Der sicherheitspolitische Sprecher der CDU-Fraktion im Römer, Dr. Christoph Schmitt, freut sich über das bestellte Erbbaurecht für ein 1.600 Quadratmeter großes Grundstück im Stadtteil Harheim für ...

02.11.2020   CDU-Fraktion fordert härtere Strafen für körperliche Attacken auf Einsatzkräfte
Schmitt: Gewalt gegen Polizeibeamte ist kein Kavaliersdelikt!
Dr. Christoph Schmitt, sicherheitspolitischer Sprecher der CDU-Fraktion

Frankfurt am Main, 02. November 2020 - Der sicherheitspolitische Sprecher der CDU-Fraktion, Dr. Christoph Schmitt, verurteilt die Angriffe auf die Polizei vom vergangenen Wochenende, die insbesondere auf der Zeil an zwei Abenden hintereinander eine neue Dimension de...

02.11.2020
Schneider: Gewalt gegen Frankfurter Polizei ist inakzeptabel und muss endlich unterbunden werden!
Jan Schneider, Kreisvorsitzender der CDU Frankfurt

Frankfurt am Main, 02. November 2020 - Die wiederholten Gewalttaten und Ausschreitungen gegen Polizistinnen und Polizisten vor allem in der Frankfurter Innenstadt sind vom Kreisvorsitzenden der CDU Frankfurt, Stadtrat Jan Schneider, nachdrücklich verurteilt worde...

Themen (1)
Inhaltsverzeichnis
Nach oben