Umwelt, Energie, Verbraucherschutz, Landwirtschaft

Frankfurt ist eine Stadt der kurzen Wege. Hohe Lebensqualität und gesunde Lebensbedingungen sind zentrale Ziele für uns. Viel Stadtgrün und gute Verbindungen in die Natur- und Freizeitgebiete des Umlands tragen dazu wesentlich bei und machen unsere Stadt noch attraktiver.

Die CDU möchte

■ ökologische Nachhaltigkeit als Grundsatz bei der Stadtplanung etablieren

■ eine umfassende Strategie zur Stadtbegrünung auf öffentlichen und privaten
Flächen entwickeln

■ Institutionen des Verbraucherschutzes stärker fördern

■ Abwärme von Rechenzentren nutzen, um Häuser zu heizen

■ die wohnortnahe Versorgung aus einer gesunden Landwirtschaft unterstützen


zurück zur Übersicht


Weitere Informationen zum Thema

17.02.2021
CDU-Fraktion im Frankfurter Römer: Neue Bahntrasse kommt - CDU fordert mehr Lärmschutz
Martin-Benedikt Schäfer, Fraktionsvorsitzender, stellv. CDU-Kreisvorsitzender, Kreisvorsitzender der JU Frankfurt

Frankfurt am Main, 17. Februar 2021 - Die CDU-Fraktion im Ortsbeirat 5 (Niederrad, Oberrad und Sachsenhausen) fordert mehr Lärmschutz für die Bewohnerinnen und Bewohner im Frankfurter Süden. Hintergrund ist die von der Bahn geplante Neubaustrecke zwischen...

18.01.2021
CDU-Nordend-Team für die Kommunalwahl

Frankfurt am Main, 18. Januar 2021 - Mit dem Slogan „Mitten im Leben – für das Nordend engagiert“ geht die CDU im Nordend in den Kommunalwahlkampf.

04.01.2021
Wiesmann: In die Vergangenheit blicken, in die Zukunft investieren: Bund unterstützt Teilprojekt zur Erforschung des Mensch-Umwelt-Verhältnisses an der Frankfurter Goethe-Universität
Bettina M. Wiesmann MdB

Berlin/Frankfurt am Main, 04. Januar 2021 - Seit November 2020 fördert das unionsgeführte Bundesministerium für Bildung und Forschung im Rahmen der Förderlinie "Kleine Fächer - Zusammen stark" das Verbundprojekt "Wir haben die Erd...

22.08.2020
Wiesmann: Biodiversität und Landwirtschaft im Spannungsfeld
Bettina M. Wiesmann MdB

Berlin/Frankfurt am Main, 22. August 2020 - Bettina M. Wiesmann MdB: „Bettina M. Wiesmann MdB, Dr. Matthias Mehl und Uta Rasche (alle CDU):

Inhaltsverzeichnis
Nach oben