Meldungen

23.05.2020
Wiesmann: Verschwörungstheorien während Corona: Aus einer gesundheitlichen darf keine gesellschaftliche Krise werden. Wer Juden angreift, greift unsere freiheitliche Gesellschaft an
Bettina M. Wiesmann MdB

Berlin/Frankfurt am Main, 23. Mai 2020 - Im Verlauf der Pandemie kam es im Internet wie auch auf den sogenannten „Hygiene-Demos“ zur Verbreitung von Verschwörungstheorien in Bezug auf die Herkunft und die Existenz des Corona-Virus. .

20.05.2020   Schäfer: Wer in Krisenzeiten Steuern erhöhen möchte, löscht Feuer auch mit Öl
Steuererhöhungen vernichten Arbeitsplätze
Martin-Benedikt Schäfer, Kreisvorsitzender der JU Frankfurt

Frankfurt am Main, 20. Mai 2020 - Mit völligem Unverständnis reagiert die Junge Union Frankfurt am Main auf den Gedanken aus der SPD-Römerfraktion, über eine Erhöhung der Gewerbesteuer nachzudenken.

20.05.2020
Wiesmann: Richtige Entscheidung der Bundesregierung: Verlängerte Lohnersatzzahlungen entlasten Familien und schützen Kinder in der Corona-Krise
Bettina M. Wiesmann MdB

Berlin/Frankfurt am Main, 20. Mai 2020 - In der vergangenen Woche hat der Bundestag das Zweite Pandemie-Schutz-Gesetz verabschiedet. Darin enthalten sind neben medizinischen und rechtlichen auch familienpolitische Maßnahmen enthalten, die bspw. die häusliche ...

20.05.2020   CDU-Fraktion erwartet von SPD sinnvolle Beiträge zur Haushaltskonsolidierung
Kößler: Eine Gewerbesteuererhöhung wird es mit uns nicht geben!
Dr. Nils Kößler, Vorsitzender der CDU-Stadtverordnetenfraktion

Frankfurt am Main, 20. Mai 2020 - Der Vorsitzende der CDU-Fraktion im Römer, Dr. Nils Kößler, hält Diskussionen über eine Erhöhung der Gewerbesteuer in Frankfurt am Main für das völlig falsche Signal.

19.05.2020   Schäfer: „In Wiesbaden geht ein Unbeteiligter, in Frankfurt drückt man sich vor Verantwortung“
AWO findet Bauernopfer
Martin-Benedikt Schäfer, stellv. Kreisvorsitzender der Frankfurter CDU, Kreisvorsitzender der JU Frankfurt

Frankfurt am Main, 19. Juni 2020 - Nach dem Rücktritt des stellvertretenden Fraktionsvorsitzenden der CDU-Fraktion im Wiesbadener Rathaus aufgrund der anonymen Anzeige gegen seine Tochter, die bei der AWO arbeitete, fragt die Junge Union Frankfurt am Main, ob die B...

18.05.2020
CDU Oberrad plädiert für ehrenamtlichen Feldschütz für die Oberräder Felder
Christian Becker, Vorsitzender der CDU Oberrad

Frankfurt am Main, 18. Mai 2020 - „Dass die Wege zwischen den Feldern der Oberräder Gärtnereien zum Spazierengehen oder Radfahren genutzt werden, ist nicht das Problem“, betont der Vorsitzende der CDU Oberrad, Stadtverordneter und Ortsvorsteher Chr...

18.05.2020   CDU-Fraktion fordert Öffnung der Frankfurter Bäder und informiert sich über Hygienekonzept
Kößler: Für die Schwimmer muss es jetzt auch wieder losgehen!
Dr. Nils Kößler, Vorsitzender der CDU-Stadtverordnetenfraktion

Frankfurt am Main, 18. Mai 2020 - Der Vorsitzende der CDU-Fraktion im Römer, Dr. Nils Kößler, unterstützt Sportdezernent Markus Frank in seiner Forderung nach einer Wiederöffnung der Frankfurter Schwimmbäder.

14.05.2020   Beim Weltkulturen Museum droht Stückwerk
Dürbeck: Eine Gesamtlösung wäre besser!
Dr. Thomas Dürbeck, CDU-Stadtverordneter

Frankfurt am Main, 14. Mai 2020 - Die CDU-Fraktion im Römer begrüßt, dass es nach langem Stillstand endlich wieder mit dem Museum der Weltkulturen weitergeht.

13.05.2020   CDU-Fraktion zeigt sich über den Rückzug des Bieterkonsortiums Langano enttäuscht
Meister: Frankfurt am Main braucht eine Multifunktionsarena
Sybill Meister, CDU-Stadtverordnete

Frankfurt am Main, 13. Mai 2020 - Mit großem Bedauern hat die CDU-Fraktion im Römer Kenntnis davon genommen, dass die Bietergruppe Langano ihr Angebot für die Multifunktionsarena am Kaiserlei bis zum Ablauf der Frist nicht eingereicht hat.

13.05.2020
Wiesmann: Kein Verständnis für den Versuch, den Schulstart für Viertklässler in Hessen weiter zu verzögern. Insbesondere die Schwächsten leiden unter dem ausbleibenden Schulbesuch
Bettina M. Wiesmann MdB

Berlin/Frankfurt am Main, 13. Mai 2020 - Der ursprünglich für den 27. April vorgesehene Schulstart für Schülerinnen und Schüler der vierten Klasse war aufgrund eines Normenkontroll-Eilverfahrens verschoben worden.

12.05.2020   CDU-Fraktion will Stadtteiltest des RMV-Projekts „On-Demand-Mobilität“
Daum: Ein Anreiz, vom Pkw auf den ÖPNV umzusteigen!
Martin Daum, CDU-Stadtverordneter

Frankfurt am Main, 12. Mai 2020 - Damit der Anreiz, vom Pkw auf den öffentlichen Personennahverkehr umzusteigen, erhöht wird, will die CDU-Fraktion ein neues Angebot mit sogenannten On-Demand-Bussen in den Frankfurter Stadtteilen testen lassen.

11.05.2020   CDU-Fraktion erwartet gründlichen Bericht im Verkehrsausschuss
Bei der Bahnunterführung Oeserstraße muss es schneller vorangehen
Martin Daum, CDU-Stadtverordneter

Frankfurt am Main, 11. Mai 2020 - Der verkehrspolitische Sprecher der CDU-Fraktion im Römer, Martin Daum, fordert Verkehrsdezernent Klaus Oesterling auf, dem Verkehrsausschusses der Stadtverordnetenversammlung am 26. Mai einen gründlichen Sachstandsbericht...

Inhaltsverzeichnis
Nach oben