CDU-Kreisverband | Frankfurt am Main
 
 





   
März 2017
MoDiMiDoFrSaSo
12345
6789101112
13141516171819
20212223242526
2728293031
09.03.2017
Donnerstag
19:00 Uhr
CDU Dornbusch/CDU Ginnheim/CDU Frankfurt Nord-Ost/ CDU Westend: Besuch der griechisch-orthodoxen byzantinischen Kirche im Grüneburgpark

Treffpunkt:
Kirche Heiliger Georg
Sebastian-Rinz-Str. 2a
60323 Frankfurt am Main

Die CDU-Stadtbezirksverbände Dornbusch, Frankfurt Nord-Ost, Ginnheim und Westend laden ein: Besuch der griechisch-orthodoxen byzantinischen Kirche im Grüneburgpark


Liebe Mitglieder und Freunde, sehr geehrte Damen und Herren!

 
Im Frankfurter Grüneburgpark befindet sich ein architektonisches Juwel, das viele von uns von außen kennen, aber die wenigsten haben die prachtvolle Innenausstattung gesehen, oder kennen die wechselvolle Geschichte des Standortes. Es ist eine griechisch-orthodoxe byzantinische Kirche, die von den orthodoxen Kirchenmitgliedern in Frankfurt und Umgebung rege genutzt wird. Im Jahre 2008 besichtigte Petra Roth offiziell die Kirche und ließ sich ihre Entstehungsgeschichte in einer festlichen Veranstaltung vom Metropoliten Augoustinos (Amtssitz in Bonn) erläutern. Im Jahre 2014 besuchte der griechisch-orthodoxe und Ökumenische Patriarch Bartholomäus die Kirche und empfing dort im Rahmen eines festlichen Gottesdienstes die orthodoxe Geistlichkeit aus ganz Deutschland.
Wir haben die Freude, Sie zu einer kompetenten Kirchenführung mit Erläuterung des religiösen Hintergrundes und der Verortung der Orthodoxie im Konzert der christlichen Kirchen in Deutschland einladen zu können.                                                                                   
 
Die Veranstaltung findet am 9. März, 19 Uhr, in der Kirche Heiliger Georg, Sebastian-Rinz-Str. 2a, 60323, Frankfurt am Main, statt.
 
Der Standort grenzt nordöstlich an das Uni-Campus Westend an. Vom Wendehammer der Sebastian-Rinzstraße aus führt ein Fußweg geradeaus in den Grüneburgpark hinein, nach ca. 1 Minute Fußweg stehen Sie vor der Kirche.

 Programm:
 

19.00 h: Einführungsvortrag: Erzpriester Professor Dr. Philippos Savvopoulos zum Thema: Orthodoxie in Deutschland; Aufgabe der griechisch-orthodoxen Kirchen in Frankfurt a.M.

19.30 h: Führung durch die reich mit Fresken, Mosaiken und Ikonen ausgeschmückte Kirche Hl. Georg (griechisch: Agios Georgios) mit Erläuterung der Bedeutung des Wandschmucks

20:00 h: Gemütliches Beisammensein vor Ort mit der Gelegenheit, Fragen an den Hausherrn, Pater Philippos, zu richten und Diskussion 

21:00 h (ca): Ende der Veranstaltung
 
Wir würden uns freuen, wenn wir Sie bei dieser seltenen Gelegenheit, einen Einblick in das vielfältige kulturelle und religiöse Leben unserer Heimatstadt zu nehmen, sehr zahlreich begrüßen dürften!  Die Veranstaltung ist öffentlich, alle Interessierten sind eingeladen.

Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.
 

  

Diese Seite in einem sozialen Netzwerk veröffentlichen:

  • Twitter
  • Facebook
  • MySpace
  • deli.cio.us
  • Digg
  • Folkd
  • Google Bookmarks
  • Yahoo! Bookmarks
  • Windows Live
  • Yigg
  • Linkarena
  • Mister Wong
  • Newsvine
  • reddit
  • StumbleUpon
   
Suche
     







Mitgliederbereich
Mitglieder registrieren sich hier! Benutzername

Passwort


Passwort vergessen?



News-Ticker
Termine
Newsletter abonnieren
Bleiben Sie stets auf dem Laufenden!
Ihre E-Mail Adresse:

 
1.17 sec. | 417092 Views