CDU-Kreisverband | Frankfurt am Main
 
 





   
Meldungen
09.10.2017, 17:11 Uhr | Übersicht | Drucken
CDU Niederrad bietet den Gästen beim 10. Niederräder Suppenfest eine türkische Hühnersuppe an

Frankfurt am Main, 09. Oktober 2017 - „Das zehnte Niederräder Suppenfest war für uns, die Kochgruppe aus der CDU Niederrad, eine sehr angenehme Gelegenheit, um mit den elf weiteren Gruppen in der Paul-Gerhardt-Gemeinde zusammenzukommen und Eindrücke zu sammeln.


Der Stand der CDU Niederrad mit Stadträtin Prof. Dr. Daniela Birkenfeld
 
 Während die Kochgruppen unterschiedlicher Herkunft sich darauf konzentrierten, die bestmöglichen Suppen hinzuzaubern, hatten sie und die weiteren teilnehmenden Gäste eine einmalige Gelegenheit, auf eine ganz besondere Art und Weise aufeinander zuzugehen, miteinander zu kommunizieren und voneinander zu lernen.“, kommentierten Deniz Kasimay, Vorstandsmitglied der CDU Niederrad, und Friedrich Scot Lindsey, Mitglied der CDU Niederrad. „Gemeinsame Aktivitäten, wie das gemeinsame Kochen, sind eine tolle Gelegenheit, um sich über Vereins-, Konfessions- und Parteigrenzen hinweg besser kennenzulernen und damit das Zusammenleben im Stadtteil noch attraktiver werden zu lassen.“.
 
Das von dem Caritas-Quartiersmanagement Niederrad, den Jugendtreffs aus dem Mainfeld und der Paul-Gerhardt-Gemeinde sowie der Salzmannschule organisierte Fest hat am 16.09.2017 zum zehnten Mal stattgefunden. Christian Becker, Ortsvorsteher des Ortsbezirks 5, brachte die besondere Bedeutung des Festes mit den folgenden Worten zum Ausdruck: „Das Niederräder Suppenfest ist ein fester Bestandteil des Vereinslebens in Niederrad und es ist erfreulich, dass so viele Vereine, Organisationen und Parteien daran teilnehmen.“. Die weiteren Suppenstände waren von der Salzmannschule, der neuen kooperativen Gesamtschule, dem Mädchentreff der Paul-Gerhardt-Gemeinde, dem Teenietreff „Break 14“, der SPD-Niederrad, dem Grünen, der Wohngenossenschaft Triftstraße, dem Netzwerk Migration, der Krabbelstube „Schwarzwaldwichtel“, dem „Migrantinnenverein Frankfurt e.V.“ sowie der ökumenischen Kleiderkammer Niederrad vertreten.
 
Die CDU-Niederrad hat den Gästen eine türkische Hühnersuppe angeboten. „Cremig, sauer-frisch und einfach köstlich… Begeistern Sie Ihre Familie und Freunde mit dieser Suppe aus Huhn, Joghurt, Zitrone und frischen Kräutern und Gewürzen – Ein Schatz der türkischen Küche!“, beschreibt Lindsey das von ihm stammende Rezept. „Tatsächlich haben wir sehr gute Rückmeldungen für unsere orangene Suppe erhalten. Es war uns eine große Freude, die vielen Gäste zu bedienen; und im Nu war der zehn-Liter-Topf auch schon leer.“, freute sich auch Deniz Kasimay.
„Wir sind sehr begeistert von der Organisation des Suppenfestes. Wir freuen uns schon auf das nächste Fest im nächsten Jahr“, waren sich Christian Becker und die anwesenden Vertreter der CDU Niederrad einig und bedankten sich bei den Veranstaltern.


Ältere Artikel finden Sie im Archiv.

Diese Seite in einem sozialen Netzwerk veröffentlichen:

  • Twitter
  • Facebook
  • MySpace
  • deli.cio.us
  • Digg
  • Folkd
  • Google Bookmarks
  • Yahoo! Bookmarks
  • Windows Live
  • Yigg
  • Linkarena
  • Mister Wong
  • Newsvine
  • reddit
  • StumbleUpon
   
Suche
     







Mitgliederbereich
Mitglieder registrieren sich hier! Benutzername

Passwort


Passwort vergessen?



News-Ticker
Termine
Newsletter abonnieren
Bleiben Sie stets auf dem Laufenden!
Ihre E-Mail Adresse:

 
0.43 sec. | 528039 Views