CDU-Kreisverband | Frankfurt am Main
 
 





   
Meldungen
16.01.2018
CDU Höchst/Unterliederbach ernennt Prof. Dr. Heinz Riesenhuber zum Ehrenmitglied

Frankfurt am Main, 16. Januar 2018 - Zu seinem Ehrenmitglied hat der CDU-Stadtbezirksverband Höchst/Unterliederbach den langjährigen ehemaligen Bundestagsabgeordneten und Bundesminister Prof. Dr. Heinz Riesenhuber ernannt.


15.01.2018
Frankfurter Frauen-Union schlägt Kandidatinnen für die Frankfurter Wahlkreise zur bevorstehenden Landtagswahl 2018 vor

Frankfurt am Main, 15. Januar 2018 - Die Frankfurter Frauen-Union hat sich in den letzten Monaten intensiv mit der bevorstehenden Landtagswahl 2018 beschäftigt, bei der in allen Frankfurter Wahlkreisen auf ein ausgewogenes Verhältnis von geeigneten Kandidatinnen und Kandidaten geachtet werden soll, um dem Wählerinnen und Wählern ein attraktives Angebot zu machen.



12.01.2018
Caspar: Erfolgreiche hessische Mobilitätspolitik unter CDU-geführten Landesregierungen
Ausgewogene Betrachtung aller Verkehrsträger und Verkehrsmittel Grundlage einer weit in die Zukunft blickenden Mobilitätspolitik

Wiesbaden/Frankfurt am Main, 12. Januar 2018 - Die Fraktion Bündnis 90/DIE GRÜNEN hat heute in Wiesbaden Vorschläge für eine Weiterführung der erfolgreichen hessischen Mobilitätspolitik vorgestellt. Der Verkehrspolitische Sprecher der CDU-Fraktion, Ulrich Caspar, erklärte dazu:


12.01.2018
Kochsiek: Eine Neufassung der Hessischen Bauordnung wäre ein Aufbruchsignal für Frankfurt
CDU-Fraktion ermuntert den Hessischen Landtag, die Umwandlung von Büro- in Wohnraum attraktiver zu machen

Frankfurt am Main, 12. Januar 2018 - Im Hessischen Landtag wird seit November darüber beraten, die Hessische Bauordnung neu zu fassen (Drs. 19/5379). Sollte sie beschlossen werden, so könnte das nach Auffassung des wohnungspolitischen Sprechers der CDU-Fraktion im Römer, Dr. Albrecht Kochsiek, den Frankfurter Wohnungsmarkt beleben.


11.01.2018
Senioren-Union: Interessante Veranstaltung zum Thema "Digitale Assistenzsysteme"

Frankfurt am Main, 11. Januar 2018 - Prof. Dr. Barbara Klein von der University for Applied Sciences Frankurt (früher Fachhochschule) hat am 9. Januar bei einer Veranstaltung der Frankfurter Senioren-Union der CDU altersgerechte Assistenzsysteme vorgestellt, darunter eine in Japan konstruierte Robbe, die mit ihren emotionalen Äußerungen bei Menschen mit Demenz oder Altersdepression entlastend wirkt.


11.01.2018
CDU Niederrad wählt ihren neuen Vorstand

Frankfurt am Main, 11. Januar 2017 - Die CDU Niederrad hat für die Jahre 2018 und 2019 ihren Vorstand Ende November neu gewählt und verstärkt.



10.01.2018
CDU Schwanheim/Goldstein: Ilona Klimroth und Frank Nagel informieren die Bürger
Schwanheimer und Goldsteiner Bürger fühlen sich nicht vollständig informiert was den barrierefreien Ausbau der Haltestellen der Linie 12 angeht

Frankfurt am Main, 10.01.2018 - Die Schwanheimer CDU-Ortsbeirätin Ilona Klimroth und der Vorsitzende der CDU Schwanheim/Goldstein, Frank Nagel, der auch gleichzeitig den Fachausschuss Verkehr der Frankfurter CDU leitet, standen schon im vergangenen Jahr im stetigen Austausch mit der VGF Verkehrsgesellschaft Frankfurt am Main, um den barrierefreien Ausbau der Haltestellen in Schwanheim und Goldstein im Sinne der Bürger zu begleiten.




09.01.2018
Meister bleibt an der Spitze der Riederwälder CDU

Frankfurt am Main, 09. Januar 2018 - Der CDU-Stadtbezirksverband Riederwald hat bei seiner Hauptversammlung die Vorsitzende Sybill Meister wiedergewählt.

 




08.01.2018
Caspar: Massive Investitionen in die Straßeninfrastruktur stärken Hessen als Verkehrsdrehscheibe Nummer eins in Deutschland
• Deutliche Aufstockung der Landesmittel und des Bundesverkehrswegeplanes 2030 sichern die Finanzierung wichtiger Infrastrukturprojekte in Hessen

Wiesbaden/Frankfurt am Main, 08. Januar 2018 - Die Investitionen in Straßen und Brücken in Hessen sind immer wieder Gegenstand der Presseberichterstattung. Der verkehrspolitische Sprecher der CDU-Fraktion, Ulrich Caspar, erklärte zum Auftakt des Jahres 2018 dazu:


05.01.2018
Miniaturfrankfurt – Mit Sicherheit schön
Schäfer: „Betonpoller wichtig, aber tristes Grau wird Stadt nicht gerecht“

Frankfurt am Main, 05. Januar 2018 - Die Junge Union Frankfurt am Main schlägt vor, die Betonpoller, die zur Sicherheit auf Frankfurter Plätzen wie dem Opernplatz aufgestellt wurden, mit Frankfurter Motiven zu gestalten und so dem tristen Grau, das die Poller gerade ausstrahlen, etwas entgegen zu setzen.



Ältere Artikel finden Sie im Archiv.

Diese Seite in einem sozialen Netzwerk veröffentlichen:

  • Twitter
  • Facebook
  • MySpace
  • deli.cio.us
  • Digg
  • Folkd
  • Google Bookmarks
  • Yahoo! Bookmarks
  • Windows Live
  • Yigg
  • Linkarena
  • Mister Wong
  • Newsvine
  • reddit
  • StumbleUpon
   
Suche
     









News-Ticker
Termine
Newsletter abonnieren
Bleiben Sie stets auf dem Laufenden!
Ihre E-Mail Adresse:

 
0.46 sec. | 542925 Views